Regen, Regen, Regen 

nichts als Regen.
🌧🌧🌧🌧🌧🌧🌧🌧🌧🌧🌧🌧🌧🌧🌧🌧🌧🌧🌧🌧🌧🌧🌧🌧🌧🌧🌧
Die Pfingstrosen mit ihren großen schweren Köpfen haben nicht die geringste Chance gehabt. Was soll ich tun? Einen Schirm drüber aufspannen? :/

Nächstes Jahr wird alles besser.

Hier die Schnappschüsse des Tages:



Und besonders schön dieses Jahr: Die Japan Glockenblume


Auf der Schattenseite des Hauses steht alles meterhoch... Fingerhüte, Geißbart, Lungenkraut. Wenigstens ein paar Pflanzen denen das Überangebot an Flüssigkeit gefällt.



Viel Spass beim Planschen!
Euer
Gartenandi
[ Kommentar hinzufügen ] ( 4 mal angeschaut ) Permalink
Nicht nur die Stauden, auch das Unkraut wuchert 

Da hilft nur Rupfen, Zupfen, Stechen.
Ich habe mir für den heuigen Sonntag den Schattensitzplatz an der südöstlichen Ecke vorgenommen. Zwischen den Natursteinen wuchert es, dass man fast nicht mehr sitzen kann :-D

Und hier exclusiv für euch die heutigen Schnappschüsse:

Goldmohn (hier gekauft: http://samen-online.de/Blumensamen/einj ... ::149.html )


Paeonie, ungefüllt


Diese Päonienblüte hat der Regen nicht erwischt




Riesenmohn


Wild ausgesäter Klatschmohn



Viel Spass und schönes wochenende
Euer
Gartenandi

[ Kommentar hinzufügen ] ( 23 mal angeschaut ) Permalink
Akeleien überwuchern einfach alles 

Wie in jedem Jahr bieten die Akeleien ein wunderschönes Schauspiel. Der üppige Blütenflor verdeckt jede Schandtat :-)

Auch die Iris barbata sind jetzt fast ale aufgeblüht.
Viel Spass bei meinen Bildchen, euer

Gartenandi
p.s. wie immer .. click to enlarge










[ Kommentar hinzufügen ] ( 28 mal angeschaut ) Permalink
Busy, aber Zeit für ein Fotoupdate muss sein  

... just pics ...











so long
Euer Gartenandi
[ Kommentar hinzufügen ] ( 33 mal angeschaut ) Permalink
Staudenbeet kurz vor der Akeleiblüte 

Es ist unfassbar wie schnell die Natur den ganzen Monat Kälte wieder aufgeholt hat. Die Akeieien schiessen in den Himmel und überdecken in Windeseile alles mit Ihrem üppigen Blütenflor. Heute zeige ich der werten Leserschaft ein "vorher Bild" ...







Beim Sonntagsausflug habe ich ein Foto von Herrn Moos Schafen und Lämmchen gemacht... einfach zu putzig wie die Kleinen Nachlauf spielen.



Im dritten Teil des Blogposts wende ich mich den unverwüstlichen Wolfsmilchgewächsen zu: Im Garten etabliert haben sich seit Jahren die Goldschopf Euphorbien... Letzte Jahr kamen die Steppenwolfsmilch und eine Balkanwolfsmilch hinzu:




[ Kommentar hinzufügen ] ( 36 mal angeschaut ) Permalink

| 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | Weiter> omega>>