STUDIEREN IM AUSLAND

Zu einem Studium im Ausland führen verschiedene Wege. Die Austauschprogramme des Fachbereichs richten sich speziell an Studierende der Wirtschaftswissenschaften. Sie ermöglichen Ihnen einen ein- oder zweisemestrigen Aufenthalt während Ihres Bachelor- oder Masterstudiums. In Europa und weltweit hat der Fachbereich Kooperationen mit derzeit mehr als 100 hervorragenden Hochschulen geschlossen.

Erfahren Sie mehr und besuchen zunächst das SSIX Info-Center für allgemeine Informationen zum Auslandsstudium. Für spezielle Fragen stehen Ihnen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Auslandsbüro gerne zur Verfügung. Bitte informieren Sie sich vor einem Beratungsgespräch auf den Internetseiten des Auslandsbüros sowie auf der Homepage der jeweiligen Hochschule im Ausland. Informationsmaterial zu den Partnerhochschulen finden Sie im Handapparat Auslandsstudium in der Fachbereichs­bibliothek. Lesen Sie bitte auch die Berichte der ehemaligen Teilnehmerinnen und Teilnehmer an den Austauschprogrammen und sehen Sie unsere Informationen zum Downloaden.

Weitere interessante Möglichkeiten zum Auslands­studium ergeben sich durch die weltweiten Partner­schaften der Goethe-Universität. Diese Studienplätze stehen Studierenden aller Fachbereiche offen. Informationen dazu erhalten Sie im International Office der Universität.

Schließlich gibt es noch den individuellen Weg, d.h. Sie können sich direkt an einer ausländischen Hochschule ihrer Wahl um einen Studienplatz bewerben. Sehr nützlich sind dafür die Informationen des Deutschen Akademischen Austauschdienstes (DAAD) zu Finanzierungsmöglichkeiten von Aufenthalts-, Studien- und Reisekosten sowie die bildungsbezogenen Länderinformationen und unsere Rubrik Links.

Top