Vorlesungen Zeitplan  Einführung in die VWL


 Vorlesung, Übung und Tutorium (Pflichtveranstaltung für 1. Semester Bachelor, 10 KP)
 Sommersemester 12
 Vorlesung: Di 10-12 und Mi 16-18 Uhr in HZ2

Beginn am 10. April 2012
 

Unterlagen, Folien und Materialien zur

downVorbemerkung
downLiteratur, Reader und Folien  
downÜbung  
downTutoren 

 
up  Vorbemerkung
 
Die Vorlesung bietet eine Einführung in die Methoden und Inhalte der Volkswirtschaftslehre. Sie stellt historisch dar, wie die moderne Volkswirtschaft und erste Theorien über sie entstanden sind. Sie zeigt, wie einzelne Märkte und der Wirtschaftsablauf mit Methoden der Mikro- und Makroökonomie analysiert werden können. Eine wirtschaftsgeschichtlich/theoriegeschichtliche Vorgehensweise bildet das Grundkonzept der Vorlesung, so dass die Teilnehmer/innen der Ursprünge der heute geläufigen VWL und ihrer oft vernachlässigten historischen Entwicklung vergegenwärtigt werden.

 
 
up Literatur, Reader und Folien

  • Zur Vorlesung wird es einen Reader geben. Details geben wir zu Beginn der Vorlesung hier bekannt.

  •  

 
up Übung

Die Übung zur Vorlesung wird von Herrn Dr. Lars Pilz betreut.

Übungstermine:

Do. 08:00 Uhr bis 10:00 Uhr in HZ 1
Fr. 08:00 Uhr bis 10:00 Uhr in HZ 1

Der Besuch eines Termins ist dabei ausreichend!


Für die Klausur gelten die in der Übung behandelten Folien.

 
up Tutorien


Vorlesung und Übung werden ergänzt durch Tutorien, die den Vorlesungsstoff vertiefend und wiederholend aufgreifen und Gelegenheit zu Diskussionen, gegenseitigem Austausch und Fragen bieten. Sieben Tutoren werden wöchentlich 16 alternative Termine anbieten.

Herr Prof. Schefold stellt die Tutoren in der zweiten Vorlesung vor. Der Besuch eines Tutoriums ist ausreichend!


Eine Anmeldung für die Tutorien ist nicht erforderlich.
up

[ Lehrstuhl Schefold | FB Wirtschaftswissenschaften  | J. W. Goethe-Universität | ]