Faculty of Economics and Business Administration Publications Database

Moderne Banksteuerung

Authors:
Schwarze, Felix
Wüllenweber, Kim
Abstract: Wie entwickelt sich die Banksteuerung in den kommenden Jahren? Wie wollen Banken zukünftig ihre Geschäftsbereiche steuern? Auf Grundlage einer Umfrage des E-Finance Lab unter den 640 größten Banken Deutschlands, Österreichs und der Schweiz zeigen die Autoren, dass die Institute in den nächsten Jahren ihre internen Steuerungsmethoden stark verbessern wollen. Nachdem in den vergangen Jahren regulatorische Projekte im Fokus standen, streben sie nun an, ihre Geschäftsbereiche stärker nach ökonomischen Kennzahlen zu steuern. Ziel der Studie ist es, die Elemente einer modernen Banksteuerung zu identifizieren. Dabei werden auf Basis von 161 Antworten von Banksteuerungs-Verantwortlichen Faktoren identifiziert und diskutiert, die die Weiterentwicklung der Banksteuerung forcieren oder behindern: Die Geschäftsbereichsziele müssen besser an die Unternehmensziele angeglichen werden können. Das Top-Management fordert eine höhere Transparenz der Geschäftsbereichsergebnisse. Unzureichende IT-Systeme und mangelnde Datenqualität behindern den Einsatz moderner Methoden. Die Modernisierung ist mit erheblichen Kosten verbunden die Banken sehen jedoch den Mehrwert und sind bereit, die Investitionen zu tätigen. In dem Buch werden unter Bezug auf die aktuelle Fachliteratur zum Thema Banksteuerung die Ergebnisse der empirischen Untersuchung ausführlich dargestellt und interpretiert. Auf dieser Basis erörtern die Autoren Handlungsempfehlungen zur optimalen Gestaltung einer modernen Banksteuerung und zur Herangehensweise bei möglichen Verbesserungsmaßnahmen.
Year: 2007
ISBN: 3837006875
Publisher: Books on Demand
Edition: 1.
back