Professur für Internationale Bankpolitik

Dr. Andreas Hackethal, Juniorprofessor, MBA

Mertonstr 17

60325 Frankfurt am Main

Tel: 069 79828266

Fax: 069 79828272

email: hackethal@em.uni-frankfurt.de

 

    

Lebenslauf

Ausbildung
1995 - 1999  Promotion in Frankfurt am Main (Prof. Dr. R. H. Schmidt)
1993 - 1994 MBA in Iowa City, Iowa, USA
1990 - 1993 Studium der Betriebswirtschaftslehre in Frankfurt am Main
     
Beruflicher Werdegang
2003-   Juniorprofessor am Schwerpunkt Finanzen, Universität Frankfurt
2003-   Direktor am E-Finance Lab, Frankfurt/Darmstadt, zuständig für den Themenschwerpunkt IV „Reshaping the Banking Industry“
1997 -  Projekt-Manager Financial Services/Strategy bei Accenture, Kronberg
1995 - 2003 Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Wilhelm Merton Professur für Internationales Bank und Finanzwesen, Johann Wolfgang Goethe-Universität, Ffm.
1995 - 1997 DG-Bank, Frankfurt am Main
1994   Graduate Assistant, Finance Department, University of Iowa, IA, USA

 

        

Veröffentlichungen

2004 PDF "Multi-Bank Loan Pool Contracts: Enhancing the Profitability of Small Commercial Banks", Applied Financial Economics, forthcoming (mit Andreas Gintschel)
2004 PDF "German Banks and Banking Structure", in Krahnen, J.P/Schmidt, R.H (Hrsg.) "The German Financial System", Oxford University Press, S.  71-105
2004   "Intensivbetreuung ausfallgefährdeter Kredite“, Bank&Markt, Vol. 33, Nr. 6, S. 29-33  (mit Markus Holzhäuser)
2004 PDF "Share Buy-Backs in Germany – Overreaction to Weak Signals?“, Working Paper, Universität Frankfurt, angenommen für zwei internationale Konferenzen (mit Alexandre Zdantchouk)
2004   "Grundlagen für ein wertorientiertes Management in Banken", in Everling, O./Gödeckemeyer, K.H. (Hrsg.): Bankenrating, Gabler, im Druck (mit Norbert Linn, Michael Kopf und Birte Rothkopf)
2004   "Intelligentes Sourcing - Die theoretische Fundierung", in Jahn, H.C. et al. (Hrsg.): Sourcing, Frankfurter Allgemeine Buch, S. 11-26 (mit Lars Friedrich, Tom Gellrich und Mark Wahrenburg)
2004   "Kreditkostenkalkulation und strategische Implikationen", Zeitschrift für das gesamte Kreditwesen,  Sonderausgabe "Rating und Basel II", im Druck (mit Patrick Behr und André Güttler)
2003 PDF "Financing Patterns: Measurement Concepts and Empirical Results", vollständig überarbeitete Version des Finance and Accounting Working Papers No 33, Universität Frankfurt/M, Mai 1999; bei einer internationalen Zeitschrift eingereicht (mit Reinhard H. Schmidt)
2003   "Corporate Governance in Germany: Transition to a modern capital-market based system? Views and Comments", Journal of Institutional and Theoretical Economics, forthcoming (mit Reinhard H. Schmidt und Marcel Tyrell)
2003 PDF "Bulgarien - gestärkt aus der Systemkrise hervorgegangen", Die Bank, Nr. 8, S. 511-515 (mit Reinhard H. Schmidt und Valentin Marinov)
2003 PDF "Russland: Systemrisiken noch nicht überwunden", Die Bank, Nr. 4, S. 223-227 (mit Reinhard H. Schmidt und Valentin Marinov)
2002   "Die Entwicklung des Finanzsystems: Herausforderung für die KMU-Finanzierung", in Lange, J. (Hrsg.): Mittelstandsfinanzierung, Loccumer Protokolle 74/02, S. 19-42
2002   "Wertschaffung durch IT-Transformation", in Linn, N. et al (Hrsg.): Banken in der Wertefalle, F.A.Z. Institute, Frankfurt/M., S. 134-155 (mit Scott Mason und Michael Rundshagen)
2002 PDF "The Convergence of Financial Sytems in Europe", Schmalenbach Business Review: German Financial Markets and Institutions: Selected Studies, Special Issue 1-02, S. 7-53 (mit Reinhard H. Schmidt und Marcel Tyrell)
2002   "Angleichung der Finanzsysteme in Europa", Zeitschrift für Betriebswirtschaft: Unternehmensentwicklung im Wettbewerb, Ergänzungsband 2/2002, S. 13-23 (Kurzfassung der vorher genannten Veröffentlichung)
2001 PDF "Strategic Groups in European Commercial Banking", GEABA Discussion Paper 01-19
2001

PDF

"How Unique are US Banks? - The Role of Banks in Five Major Financial Systems", Journal of Economics and Statistics, Vol. 221, S. 592-619 
2000

PDF

"Komplementarität und Finanzsystem", Kredit und Kapital, Beiheft 15 "Neue finanzielle Arrangements: Märkte im Umbruch", 2000 (mit Reinhard H. Schmidt)
2000   "Banken, Unternehmensfinanzierung und Finanzsystem", Dissertation Frankfurt am Main, Peter Lang: Frankfurt am Main
1999   "Financing Patterns: Measurement Concepts and Empirical Results", Finance and Accounting Working Paper No 33, Universität Frankfurt/M, Mai 1999; bei einer internationalen Zeitschrift eingereicht (mit Reinhard H. Schmidt)
1999 PDF "Disintermediation and the Role of Banks in Europe : An International Comparison", in: Journal of Financial Intermediation, Vol. 8 (1999), S. 36-67 (mit Reinhard H. Schmidt und Marcel Tyrell)
1999 PDF "Complementarity and Financial Systems", Finance and Accounting Working Paper No 11, Universität Frankfurt/M, September (mit Marcel Tyrell)
1998 "Les banques perdent-elles de leur importance?", in: Rapport Moral sur l'Argent dans le Monde 1998: La mondialisation des crises financières, hrsg. von Associacion d'économie financière, Paris: Montchrestien, 1998, S. 377-386 (mit Reinhard H. Schmidt und Marcel Tyrell)
1998 "Disintermediation als Bedrohung der Banken?", in: Heft 24/1998 der Zeitschrift für die gesamte Kreditwesen, S. 17-21 (mit Reinhard H. Schmidt und Marcel Tyrell)

 

          

Lehrveranstaltungen

Sommersemester 2004   Bankensteuerung, Seminar im Spezialisierungsstudium
Sommersemester 2004   Financial Markets and Institutions, Vorlesung im Rahmen des post-graduate Programms des Institute for Law and Finance and der Frankfurter Universität (zusammen mit M. Wahrenburg)
Wintersemester 2003/2004   Bankenstrategien, Seminar im Spezialisierungsstudium
Sommersemester 2003   Financial Markets and Institutions, Vorlesung im Rahmen des post-graduate Programms des Institute for Law and Finance and der Frankfurter Universität (zusammen mit M. Wahrenburg)
Sommersemester 2003   Bankenstrategien, Seminar im Spezialisierungsstudium, mit R. H. Schmidt und J. Ackermann (Deutsche Bank AG)
Sommersemester 2003   Grundzüge der Finanzwirtschaft
Vorlesung im Grundstudium, mit R.H. Schmidt
Wintersemester 2002/2003   Bankenstrategien, Seminar im Spezialisierungsstudium
Wintersemester 2002/2003   Grundzüge der Finanzwirtschaft
Vorlesung im Grundstudium, mit R.H. Schmidt
Sommersemester 2002   Financial Systems
Seminar im Spezialisierungsstudium, mit F. Allen (Wharton School) und R.H. Schmidt
Wintersemester
2001/2002
Grundzüge der Finanzwirtschaft
Vorlesung im Grundstudium, mit R.H. Schmidt
Wintersemester
2001/2002
Wertbasiertes Management
Seminar im Spezialisierungsstudium, mit Dr. Eric Nowak und Vertretern der Firmen Boston Consulting Group und Stern Stewart
Sommersemester
2001 
Grundzüge der Finanzwirtschaft
Vorlesung im Grundstudium, mit R.H. Schmidt
Sommersemester
2001
Financial Systems
Seminar im Spezialisierungsstudium, mit F. Allen (Wharton School) und R.H.Schmidt
Wintersemester
2000/2001
Wertbasiertes Management
Seminar im Spezialisierungsstudium, mit E. Nowak und Vertretern der Firmen Boston Consulting Group und Stern Stewart
Sommersemester
2000
Wertbasiertes Management
Seminar im Spezialisierungsstudium, mit E. Nowak und Vertretern der Firmen Boston Consulting Group, McKinsey & Company und Stern Stewart
Wintersemester
1998/1999
Finanzsystemvergleich
Seminar spezielle BWL, mit R.H. Schmidt und M. Tyrell

 

          

Gastvorträge (Auswahl)

01.07.2004   Vortrag auf der 2004 Tagung der EFMA in Basel ("Share Buy-Backs in Germany")
31.03.2004   Gastvortrag an der Sorbonne, Paris ("Financing Patters - Measurement Concpets and Results")
25.11.2002   Die Entwicklung des Finanzsystems - Herausforderung für die KMU-Finanzierung, Tagung der Evangelischen Akademie Loccum zum Thema: Mittelstandsfinanzierung - Neue Aufgaben der Wirtschaftsförderung
16.10.2002   Vortrag im Rahmen der Tagung "Mondialisation et gouvernement d'entreprise", IFRI, Paris ("Evolution du système financier allemand et gouvernement des entreprises")
01.10.2002   Korreferent, III. Symposium zur ökonomischen Analyse der Unternehmung, Humboldt Universität zu Berlin
05.10.2001 II. Symposium zur ökonomischen Analyse der Unternehmung, WHU, Vallendar ("Strategic Groups in European Commercial Banking")
28.03.2000  Finanzierungsverhalten und Finanzierungsrestriktionen mittelständischer Firmen in Deutschland, Workshop der Landeszentralbank in der Freien Hansestadt Bremen, in Niedersachsen und in Sachsen-Anhalt, Hannover 
27.01.2000 Institutional Foundations and Macroeconomic Consequences of Firms’ Financial Structure; Workshop held at the HWWA, Hamburg
15.12.1999 Mikroökonomisches Seminar, Humboldt-Universität, Berlin
21.06.1999 Vortrag auf Einladung der Kreditanstalt für Wiederaufbau, Frankfurt am Main
10.06.1999 Financial Disintermediation - Implications for Financial Stability, Workshop held in the Conference Centre of the Bank of England, London
09.04.1999 Second Meeting of the Swiss Society for Financial Market Research, St. Gallen
19.02.1999 9. DFG-Symposium innerhalb des Schwerpunktes "Effiziente Gestaltung von Finanzsystemen", Ausbildungsstätte der Bundesbank, Eltville
22.02.1999 Vortrag auf Einladung des Sonderforschungsbereiches "Vernetzung als Wettbewerbsfaktor", Universität Frankfurt am Main
25.09.1998 Jahrestagung 1998 des Vereins für Socialpolitik, Rostock
02.1998 7. DFG-Symposium innerhalb des Schwerpunktes "Effiziente Gestaltung von Finanzsystemen", Ausbildungsstätte der Bundesbank, Eltville

 

          

Auszeichnungen und Stipendien

Juli 2004   3. Preis Postbank-Finance Award 2003/2004, Betreuung eines studentischen Teams zum Thema "Auswege aus dem Vertriebsdilemma"
SoSe 2003   Auszeichnung für die beste Vorlesung im Grundstudium (Evaluation der Studierenden), Fachbereich Wirtschaftswissenschaften (BWL) J.W.Goethe-Universität Frankfurt a.M.
WiSe 2002/2003   Auszeichnung für die beste Vorlesung im Grundstudium (Evaluation der Studierenden), Fachbereich Wirtschaftswissenschaften (BWL) J.W.Goethe-Universität Frankfurt a.M.
SoSe 2001 Auszeichnung für die beste Vorlesung Betriebswirtschaftslehre (Evaluation der Studierenden), Fachbereich Wirtschaftswissenschaften (BWL) J.W.Goethe-Universität Frankfurt a.M.
2/2001  1. Preis Kategorie Dissertationen, Paul Julius Reuter Innovation Award
1994-1995   Stipendium des DAAD