Dr. Christin Siegfried

Raum: 2.228

Tel.: +49-(0)69-798 34711, E-Mail

Sprechstunde: nach Vereinbarung

 

 

Biographische Daten

  • seit 2019: Vertretung der Juniorprofessur für Wirtschaftspädagogik, Goethe-Universität Frankfurt am Main
  • 2013-2019: Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Professur für Wirtschaftspädagogik, insbes. empirische Lehr-Lern-Forschung (Prof. Dr. Eveline Wuttke)
  • 2011-2013: Studium der Wirtschaftspädagogik mit Zweitfach Mathematik an der Goethe-Universität Frankfurt
  • 2008-2011: Studium in International Business Administration an der Accadis Hochschule Bad Homburg

Forschungsinteresse

  • Messung ökonomischer Kompetenz (Lehrpersonen, Auszubildenden und SchülerInnen)

  • Lernenden - Interaktionen: Argumentations- und Wissenserwerbsprozesse (auch unter der Bedingungen und Effekten des Einsatzes digitaler Medien)
  • Domänenspezifische Problemlösekompetenz
  • Anlässe und Barrieren in beruflicher Aus- und Weiterbildung

 

 

Publikationen und Vorträge

Publikationen

Artikel der publikationsbasierten Dissertation:

Siegfried, C. (2019): Wirtschaftswissenschaftliche Lerngelegenheiten als notwendiger Bestandteil der universitären Ausbildung von allgemeinbildenden Lehramtsstudierenden in der Domäne Wirtschaft. Zeitschrift für Erziehungswissenschaft.

Siegfried, C. (2016): The Necessity for Extended Teacher Education in Economics and Politics – Findings from Curriculum Analyses. In: Wuttke, E., Seifried. J., Schuhmann, S. (Hrsg.). Economic Competence and Financial Literacy of Young Adults: Status and Challenges. Research in Vocational Education, Vol. 3. Opladen: Barbara Budrich

Siegfried, C. & Wuttke, E. (2016): How can Prospective Teachers Improve their Economic Competence? Zeitschrift für ökonomische Bildung Heft Nr. 04/2016 / DOI: 10.7808/8087.7

 

weitere Publikationen:

In Vorbereitung/eingereicht:

Siegfried, C. & Hangen, J. (in Vorbereitung): School requirements and opportunities to learn in higher education in economics – an analysis of teacher training in Germany.

Siegfried, C (in Vorbereitung). Student-to-student interactions and their effect on the development of economic competence.

Hermkes, R. & Siegfried, C. (in Vorbereitung). The Use of Tablet PCs in Economics - An Empirical Investigation of Motivational Experiences and Cognitive Load.

Siegfried, C. & Heinrichs, K. (in Vorbereitung). Values and knowledge education through high quality student-to-student interactions

Siegfried, C. & Berger, J. (in Vorbereitung). Perspectives on Participation in further Training - an Interview Study. In E. Wuttke, S. Seeber & E. Roumell (Hrsg.), Continous Vocational Education and Training in a Changing World - Requirements, Practices and Implementation. Special Issue, Frontiers of Psychology.

Siegfried, C & Wuttke, E. (in Vorbereitung). Förderung ökonomischer Kompetenz bei Schülerinnen und Schülern an allgemeinbildenden Gymnasien durch ein schulübergreifendes Lernarrangement. Zeitschrift für Pädagogik

Siegfried, C & Wuttke, E. (eingereicht). Are Multiple Choice Items unfair? And if so, for whom? Citizenship, Social and Economics Education

Ackermann, N. & Siegfried, C. (eingereicht). Does a balanced test form regarding select-ed-response and   constructed-response items overcome gender gap in test scores? An analysis of the format-gender relation in the test of economic-civic competence. Citizenship, Social and Economics Education

Ackermann, N. & Siegfried, C. (angenommen). Die Bedeutung schulischer Lerngelegenheiten für die wirtschaftsbürgerliche Kompetenz: Ein Vergleich von Gymnasialschülerinnen und -schülern in der Schweiz und in Deutschland. Zeitschrift für ökonomische Bildung.

Siegfried, C., Wuttke, E., Seeber, S. (im Druck). Weiterbildungsanlässe und -barrieren von Arbeitnehmern verschiedener Randgruppen. Zeitschrift für Berufs- und Wirtschaftspädagogik.

Siegfried, C, Rausch, A., Seifried, J., Wuttke, E., Kögler, K., Eigenmann, R. (im Druck): Individuelle und kontextuelle Einflussfaktoren domänenspezifischer Problemlösekompetenz in der kaufmännischen Ausbildung. Zeitschrift für Erziehungswissenschaft.

 

Veröffentlicht:          

Siegfried, C., Rosemann, T., Wuttke, E. & Seeber, S. (2018). Integrationsleistungen von Weiterbildung: Ein differenzierter Blick auf Weiterbildung aus Unternehmenssicht. Berufsbildung, Heft 163, 72. Jahrgang, 33-36.

Egloffstein, M., Brandt, S., Eigenmann, R., Kögler, K., Küster, J., Martens, T., Rausch, A., Schley, T., Seifried, J., Sembill, D., Siegfried, C., Warwas, J., Wolf, K.D. & Wuttke, E. (2016). Modellierung und Erfassung domänenspezifischer Problemlösekompetenz von Industriekaufleuten – Produkte und Entwicklungsperspektiven des Projekts DomPL-IK. In A. Dietzen, R. Nickolaus, B. Rammstedt & R. Weiß (Hrsg.). Kompetenzorientierung: Berufliche Kompetenzen entwickeln, messen und anerkennen (S. 133-148). Bielefeld: Bertelsmann.

Seifried, J., Rausch, A., Kögler, K., Brandt, S., Eigenmann, R., Schley, T., Siegfried, C., Egloffstein, M., Küster, J., Wuttke, E., Sembill, D., Martens, T. & Wolf, K. D. (2016). Problemlösekompetenz angehender Industriekaufleute - Konzeption des Messinstruments und ausgewählte empirische Befunde (DomPL-IK). In K. Beck, M. Landenberger & F. Oser (Hrsg.), Technologiebasierte Kompetenzmessung in der beruflichen Bildung – Ergebnisse aus der BMBF-Förderinitiative ASCOT (S. 119-138). Bielefeld: Bertelsmann.

Eigenmann, R., Siegfried, C., Kögler, K., Egloffstein, M. (2015): Aufgaben angehender Industriekaufleute im Controlling: Ansätze zur Modellierung des Gegenstandsbereichs. Zeitschrift für Berufs- und Wirtschaftspädagogik, Band 111/2015/Heft 3, S.417-436

Schley, T., Eigenmann, R. & Siegfried, C. (2015): Was macht ein Problem zu einem Problem? - Modellierung der Schwierigkeit von Problemszenarien für den Ausbildungsberuf Industriekauffrau/-mann. Wirtschaft und Erziehung (2015), 4, S. 140-146


 

Vorträge und Posterbeiträge

Siegfried, C. Wuttke, E., Seeber, S. & Rosemann, T. (2019). Reasons and barriers to continuing vocational education and training (CVET) for marginalized groups. Vortrag auf der AERA (American Educational Research Association) am 7. April 2019, Toronto.

Ackermann, N. & Siegfried, C. (2019). Die Bedeutung schulischer Lerngelegenheiten für wirtschaftsbürgerliche Kompetenzen: Ein Vergleich von Gymnasialschülerinnen und -schülern in der Schweiz und in Deutschland. Vortrag auf der GEBF (Gesellschaft für Empirische Bildungsforschung) am 27. Februar 2019, Köln.

Siegfried, C, Wuttke, E., Seeber, S. (2018): Anlässe und Barrieren von Randgruppen in beruflichen Weiterbildungen. Vortrag auf der BWP (Berufs- und Wirtschaftspädagogik) am 3.September 2018, Frankfurt am Main.

Siegfried, C, Wuttke, E. (2018): Sind Multiple-Choice Items unfair? Geschlechtsspezifische Unterschiede im ökonomischen Wissen bei Studierenden der Wirtschaftspädagogik und Wirtschaftswissenschaft. Vortrag auf der BWP (Berufs- und Wirtschaftspädagogik) am 5.September 2018, Frankfurt am Main.

Siegfried, C., Ackermann, N. (2018): Die Bedeutung schulischer Lerngelegenheiten für die wirtschaftsbürgerliche Kompetenz: Ein Vergleich von Gymnasialschülerinnen und -schülern in der Schweiz und in Deutschland. Vortrag auf der BWP (Berufs- und Wirtschaftspädagogik) am 5.September 2018, Frankfurt am Main.

Siegfried, C, Wuttke, E., Seeber, S. (2018): Reasons and barriers for continuing vocational education and training (CVET) of different target groups. Vortrag auf der EARLI SIG 14 am 14. September 2018, Genf.

Siegfried, C, Wuttke, E., Seeber, S. (2018): Anlässe und Barrieren von Randgruppen in beruflichen Weiterbildungen. Vortrag auf der GEBF (Gesellschaft für Empirische Bildungsforschung) am 16. Februar 2018, Basel.

Siegfried, C, Wuttke, E., Seeber, S. (2018): Anlässe und Barrieren von Randgruppen in beruflichen Weiterbildungen. Vortrag auf der GEBF (Gesellschaft für Empirische Bildungsforschung) am 16. Februar 2018, Basel.

Siegfried, C., Ackermann, N. (2018): Wirtschaftsbürgerliche Kompetenz von Gymnasialschülerinnen und -schülern in der Schweiz und in Deutschland. Vortrag auf der GEBF (Gesellschaft für Empirische Bildungsforschung) am 17. Februar 2018, Basel.

Siegfried, C (2018): Prozessorientierte Erfassung von Unterrichtsqualität in Lehr-Lern-Interaktionen. Symposiumsbeitrag auf der DGfE (Deutsche Gesellschaft für Erziehungswissenschaft am 19. März 2018, Essen.

Siegfried, C (2017): Wirtschaftswissenschaftliche Lerngelegenheiten als notwendiger Bestandteil der fachlichen Ausbildung von Wirtschaftslehrpersonen. Vortrag auf der BWP (Berufs- und Wirtschaftspädagogik) am 26. September 2017, Stuttgart.

Siegfried, C., Wuttke, E., Rüter, T., Seeber, S. (2017): Erschließung individueller und institutioneller Anlässe und Barrieren beruflicher Weiterbildung bei „Randgruppen“ zur Planung adressatengerechter Weiterbildungsmaßnahmen. Vortrag auf der BWP (Berufs- und Wirtschaftspädagogik) am 26. September 2017, Stuttgart.

Siegfried, C. (2016): Professionelles wirtschaftliches Lehrerwissen – eine Interventionsstudie. Vortrag auf der BWP (Berufs- und Wirtschaftspädagogik) am 13. September 2016, Hamburg.

Siegfried, C., Eigenmann, R., Brandt, S., Rausch, A., Kögler, K., Seifried, J., Wuttke, E. (2016): Prädiktoren domänenspezifischer Problemlösekompetenz in der kaufmännischen Berufsausbildung. Vortrag auf der BWP (Berufs- und Wirtschaftspädagogik) am 14. September 2016, Hamburg.

Siegfried, C. (2016): Teaching Teacher Students to Teach Economics. Vortrag auf der HEC (Higher Education Conference) am 15. Juli 2016, Amsterdam.

Siegfried, C. (2016): How to improve Economic Competence of Teacher Students? Roundtable auf der AERA (American Educational Research Association) am 10. April 2016, Washington.

Siegfried, C. (2016): Evaluation professionellen ökonomischen Lehrerwissens. Vortrag auf der GEBF (Gesellschaft für Empirische Bildungsforschung) am 09. März 2016, Berlin.

Siegfried, C. (2015): Entwicklung und Evaluation eines Trainings zur Ausbildung professionellen ökonomischen Lehrerwissens. Vortrag auf der BWP (Berufs- und Wirtschaftspädagogik) am 08. September 2015, Zürich.

Siegfried, C. (2014): Analyses of teacher economic knowledge. Vortrag auf der JURE (Junior Researchers) am 30. Juni 2014, Nicosia.

Siegfried, C. (2014): Teacher Learning in Economics and Politics – Results from a curricula analysis. Posterpräsentation auf der EARLI - SIG 11 (European Association for Research on Learning and Instruction - Special Interest, Group 11: Administration and Supervision) am 16. Juni 2014, Frauenchiemsee.

Siegfried, C., Eigenmann, E. Seifried, S., Wuttke, E., Kögler, K. & Egloffstein, M. (2014): Technology-based assessment of problem-solving competence in VET – results from a pilot study. Vortrag auf der EARLI - SIG 1 (European Association for Research on Learning and Instruction, Special Interest Group 1: Assessment and Evaluation) am 28. August 2014, Madrid.

Siegfried, C., Wuttke, E. (2014): Economic competence of teacher students – Results from a pilot study. Vortrag auf der EARLI SIG 1 (European Association for Research on Learning and Instruction, Special Interest Group 1: Assessment and Evaluation) am 27. August 2014, Madrid.

Siegfried, C. & Eigenmann, R. (2013). Domänenspezifische Problemlösekompetenz angehender Industriekaufleute: Entwicklung, Validierung und Pilotierung von Problemszenarien. Vortrag im Rahmen des Symposiums "Technologiebasierte Messung beruflicher Kompetenzen: Modellierung und Messung kognitiver und nichtkognitiver Facetten beruflicher Kompetenzen" auf der Herbsttagung der Sektion Berufs- und Wirtschaftspädagogik (BWP), 26. September, Chemnitz.


Top