Professur für Finanzwissenschaft

Fokus

Die Professur für Finanzwissenschaft widmet sich Forschungsthemen wie der internationalen Unternehmensbesteuerung, dem Fiskalföderalismus (in Europa), öffentlichen Schulden und öffentlicher Infrastruktur und analysiert Umverteilung und Verteilungsprobleme.

Aktuelle Beiträge

Kunka Petkova und Weichenrieder, Alfons, "The relevance of depreciation allowances as a fiscal policy instrument: A hybrid approach to CCCTB?", Empirica, https://doi.org/10.1007/s10663-019-09441-w

Weichenrieder, Alfons und Xu, Fangying, "Are tax havens good? Implications of the crackdown on secrecy", Journal of Economics, https://doi.org/10.1007/s00712-018-0636-y.

Lukas Nöh, "Increasing public debt and the role of central bank independence for debt maturities“, European Economic Review, forthcoming, https://www.sciencedirect.com/science/article/pii/S0014292119301266

 

 

 

Some musical interpretation of academic life (via youtube.com)

Top