Dr. Na Zou

 

Telefon:

 

+49 (69) 798-34710

E-Mail:

zou[at]wiwi.uni-frankfurt[dot]de

Raum:

RuW 3.206

Sprechstunde:

Nach Vereinbarung

  Persönliche Webseite

Zur Person

Na Zou hat im August 2020 ihre Promotion an der Goethe-Universität Frankfurt erfolgreich abgeschlossen und arbeitet als Postdoc am Lehrstuhl für Institutionen- und Innovationsökonomik insb. Japan/Ostasien. Ihre Forschungsinteressen liegen in den Bereichen Unternehmertum und Innovation und fokussieren sich insbesondere auf die Frage, wie soziale Netzwerke und Verbindungen zur Wissenschaft unternehmerische Aktivitäten und Unternehmensinnovationen beeinflussen.

Vor ihrer Promotion erwarb sie einen MSc. in Internationale Wirtschaftswissenschaften mit Schwerpunkt Chinesische Wirtschaft an der Lund University in Schweden und einen BSc. in Wirtschaftswissenschaften an der Jiangxi University of Finance and Economics in China.

 

Aktuelle Publikationen

Storz, C., ten Brink, T., & Zou, N. (2021). Innovation and Small Businesses: The Effect of University-Industry Linkages and Public Procurement in Emerging Economies. Asia Pacific Journal of Management. doi.org/10.1007/s10490-021-09763-z   [Published Online: 3 June 2021]

Burt, R. S., Opper, S., & Zou, N. (2021). Social network and family business: Uncovering hybrid family firms. Social Networks, 65, 141-156. doi.org/10.1016/j.socnet.2020.12.005  [Published Online: 17 January 2021]

Heckel, M., Hüppe-Moon, S., & Zou, N. (2018). Employee well-being in China and Japan: A Media Content Analysis. pp.166-195.  In Amelung et al (Ed.). 2018. Protecting the Weak: Entangled Processes of Framing, Mobilization and Institutionalization in East Asia, London/New York: Routledge

 

 


Top