Newsticker

Die Abteilung Wirtschaftsinformatik des Fachbereichs Wirtschaftswissenschaften ist im internationalen IS-Ranking die zweitbeste deutsche Information-Systems-Abteilung bzw. -Fakultät. Weltweit gehört sie zu den Top 100, unter denen drei deutsche Information-Systems-Abteilungen vertreten sind. Auch im europäischen Vergleich schneidet sie gut ab.  Das Ranking finden Sie hier Website der...[mehr]

Der deutsche Elektrizitätsmarkt ist durch intensiven Wettbewerb und eine hohe Preistransparenz gekennzeichnet, viele Kunden nutzen daher Vergleichsportale wie Verivox bei ihrer Anbieter-Entscheidung. Auf Platz 1 der Portale findet sich das beste Angebot aus einem Tarif und einer Einmalprämie, die das Unternehmen bei Vertragsabschluss zahlt. Manager, die die Angebote festlegen müssen, stehen dabei...[mehr]

Willkommen an Rüdiger Bachmann und Alexander Ludwig! Beide neuen Professoren gehören dem SAFE-Forschungsbereich „Macro Finance“ an: Weitere Informationen finden Sie hier.[mehr]

Im Jubiläumsjahr der Goethe-Universität findet u.a. ein großer Jubiläums-Alumni-Ball statt, und zwar am 19. Juli 2014. Er ist der Höhepunkt der Goethe-Sommerfest-Woche (14.07 – 20.07.14) – einer Woche voller Musik, Kunst, Kultur und Wissenschaft. Weitere Informationen und Anmeldungformular finden Sie hier. [mehr]

„Die Goethe Universität beglückwünscht Prof. Rainer Klump zu seiner Nominierung als neuer Rektor der Universität Luxemburg ab 2015." Am Dienstag hatte die Hochschule eine entsprechende Mitteilung veröffentlicht. „Die Goethe-Universität ist stolz darauf, dass ein Mitglied des Präsidiums auf eine hochrangige internationale Führungsposition berufen wird“, betonte Prof. Werner...[mehr]

Die neue Ausgabe des SAFE Newsletters (Q1 2014) steht zum Download bereit. Wenn Sie den SAFE Newsletter vierteljährlich per E-Mail erhalten möchten, registrieren Sie sich bitte hier. [mehr]

Inzwischen wurden die Wahlergebnisse für den Fachbereichsrat 2014 verbindlich ausgewertet. Wahlberechtigt waren 4.255 Studierende, an der Wahl teilgenommen haben 535 Personen. Davon erwiesen sich 526 Wahlzettel als gültig.Die Stimm- und Sitzverteilung sieht wie folgt aus:Die Liste Nr. 1 gewann mit 331 Stimmen und 2 Sitzen,die Liste Nr. 2 erhielt 84 Stimmen und keinen Sitz,die Liste Nr. 3 erzielte...[mehr]

Top