Medien

Die Nationale Akademie der Wissenschaften Leopoldina würdigt die Wirtschaftswissenschaftlerin Nicola Fuchs-Schündeln für ihre herausragenden Forschungsarbeiten im Bereich der quantitativen Makroökonomie mit der diesjährigen Carus-Medaille. Die Auszeichnung wird ihr im Rahmen des Symposiums der Klasse Geistes-, Sozial- und Verhaltenswissenschaften am Mittwoch, 22. November 2023 in Halle (Saale)...[mehr]

Der Fachbereich Wirtschaftswissenschaften freut sich, Peter Andre als neues Mitglied zu begrüßen. Peter Andre übernimmt zum 1. Oktober 2023 die Juniorprofessur für Behavioral Finance am Leibniz Institut für Finanzmarktforschung SAFE und in der Abteilung Management und Mikroökonomie des Fachbereichs Wirtschaftswissenschaften. Seine Hauptforschungsgebiete sind die Analyse ökonomischer Erwartungen...[mehr]

Zusammen mit Prof. Lars P. Feld und Prof. Christoph M. Schmidt hat Prof. Volker Wieland den Ordnungspolitischen Preis 2023 des Wirtschaftsverbands der Familienunternehmer erhalten. Ausgezeichnet wurden die drei ehemaligen Mitglieder des Sachverständigenrats zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung für ihren gemeinsamen Gastbeitrag „Angebotsorientierte Finanzpolitik als Gebot der...[mehr]

Neue Studie zeigt Gründe für die Entscheidung junger Menschen, in Wohngemeinschaften zu leben[mehr]

Bewerben Sie sich bis zum 30. September 2023: Die Dr. Mihael Foit und Elfriede Stich-Foit Stiftung hat zum Ziel, den wissenschaftlichen Nachwuchs (Masterstudierende und Doktorand*innen) in den Bereichen Finanzwirtschaft, Risikoforschung und Wirtschaftsinformatik zu fördern und stiftet zu diesem Zweck Preise für die beste Masterarbeit (dotiert mit 500 €) und die beste Dissertation (dotiert mit...[mehr]

Prof. Dr. Raimond Maurer

Der Wirtschaftswissenschaftler Prof. Dr. Raimond Maurer (Goethe-Universität) war Mitglied der Fokusgruppe private Altersvorsorge, die am 18. Juli 2023 ihren Abschlussbericht vorgelegt hat. In der im Frühjahr 2023 von der Bundesregierung eingesetzten Fokusgruppe erarbeiteten insgesamt 19 Vertreter und Vertreterinnen aus Bundesministerien, Verbraucherschutz, Wissenschaft und Wirtschaft,...[mehr]

Am 19. Juni verstarb Prof. Dr. Hugo Kossbiel im Alter von 84 Jahren. Hugo Kossbiel hatte von März 1987 bis zu seiner Pensionierung im September 2005 die Professur für Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Personalwirtschaft, inne und war von 1995 bis 1996 Dekan des Fachbereichs Wirtschaftswissenschaften. Wir trauern um einen verdienten und herausragenden Wissenschaftler, engagierten...[mehr]

Top