Master and Diploma theses

  • Pascal Scheu 19: Austerity vs. post-Keynesian Policies Different Conceptions of Development in Italy and Germany in the Present Phase of European Integration
  • Hui Fung Kong 19: Economic Thought in Antiquity: A Comparison Between the Graeco-Roman World and China
  • Hannah Heller 18: Economic and Cultural Circumstances Surrounding the Introduction of a Universal Basic Income
  • Nils Robert Schulz 18: An institutional Comparison of Wealth Distribution and its redistributional implications
  • Tom Krane 18: Franz Oppenheimer im Umfeld zeitgenössischer Nationalökonomen. Kontroverse um Monopole, die österreichische Grenznutzenschule und "Die Juden und das Wirtschaftsleben"
  • Leonard Jürgens 18: Comparative institutional analysis of taxation systems and their influence on economic distribution in Germany and Sweden
  • Hong Jiang 18: The Marxian Theory of the Tendency of the Rate of Profit to Fall: Textual Evidence in Marx an Subsequent Discussions in the West
  • David Bruns 17: Financialization and Inequality. A Post-Keynesian Perspective with a Country Comparison (supervisor: Anastasia Biermann)
  • Martin Schneider 17: Post-Keynesian Stock-Flow Consistent Modelling with Heterogenous Households: A German Migration Policy (supervisor: Anastasia Biermann)
  • Lukas Pelgrim 17: Wandlungen des wirtschaftlichen Selbstverständisses der Römer im Übergang von Republik zu Prinzipat [Changes in the Economic Self-Understanding of the Romans in the Transition From the Republic to the Principate]
  • Benjamin Szapiro 15: Ricardian Debates and Foreign Trade
  • Anastasia Pukhova 13: Money, Interest and Profit in the Theory of Distribution: A Sraffian Approach (supervisor: Bertram Schefold)
  • Josue Quintana-Diaz: Price and Asset Inflation in a Pure Credit Economy (supervisor: Jens Reich).
  • Irina Clemens 12: Credit Rationing as an Inevitable Feature of Credit Markets (supervisor: Jens Reich).
  • Stefan Lipp 12: Hermann Priebe als Agrarreformer (supervisor: Jens Reich).
  • Lorenz Sondergeld 11: Energiepolitische Interessengruppen im Spiegel wirtschaftswissenschaftlicher Energieszenarioanalysen (supervisor: Sebastian Beck)
  • Christian Schenzielorz 11: Die Freigeldtheorie Silvia Gesells (supervisor: Jens Reich).
  • Oktan Erdikmen 11: Henry Thornton on the Bank of England (supervisor: Jens Reich).
  • Fabrice Balereau-Winogradow 11: Walter Bagehot und die Rolle der Bank of England als Wegweiser für eine moderne Krisenpolitik der Zentralbanken (supervisor: Jens Reich).
  • Olga Wittichen 11: Einordnung der Verbriefung in die Theorie Hyman Minskys (supervisor: Jens Reich).
  • Dennis Kemmerer 11: Rational Expectations and true Uncertainty – Between Certainty, Risk and Uncertainty in economic Theory (supervisor: Jens Reich).
  • Fabian Hauser 11: Theoretische Fundierungen des Risikobegriffs und ihre Messung (supervisor: Jens Reich).
  • Julius Brandi 11: Behavioral Finance und Keynes – Über das Verhältnis von Rationalität und Emotionen (supervisor: Jens Reich).
  • Michael Stenner 11: Basel III – Implikationen der Liquiditätskennzahlen auf den deutschen Bankensektor (supervisor: Jens Reich).
  • Yuankai Yao 11: Zehn Jahre Erneuerbare Energiengesetz: eine Effektivitätsanalyse (supervisor: Sebastian Beck).
  • Murat Dogmus 11: Islamische Wirtschaftsethik - Mit islamischen Wertevorstellungen Krisen bewältigen? (supervisor: Sebastian Beck).
  • Fabian Bocek 11: Geld und Wert – die Grenzen der nationalökonomischen Rationalität (supervisor: Jens Reich).
  • Ingo Sauer 11: Die Rolle von Eigentumsrechten und Kreditsicherheiten im zweistufigen Bankensystem und deren Implikationen für die Zentralbankpolitik (supervisor: Jens Reich).
  • Alexander Riemer 11: The concept of Guanxi in the transformation economy of China – Implications on the economic reform process from a theoretical and practitioners perspective (supervisor: Susanne Rühle)
  • Rebecca Kämpfe 11: Zwischenbetriebliche Kooperationen von kleinen bis mittleren Familienunternehmen aus einer netzwerktheoretischen Perspektive (supervisor: Susanne Rühle)
  • Nilufer Öcal 10: Thomas Tooke und die Kontroverse über die Currency- und Banking-Schule (supervisor: Jens Reich).
  • Mareike Krohn 10: Geschlechtergleichstellung aus ökonomischer Sicht: Deutschland im Vergleich mit Schweden (supervisor: Susanne Rühle)
  • Fabian Weiner 10: Die wirtschaftliche Bedeutung der Legalität am Beispiel Kambodschas (supervisor: Susanne Rühle)
  • Markus Marius Niemeyer 10: Defizite und Chancen in der europäischen Entwicklungszusammenarbeit in Afrika nach Lomé und Cotonou, unter besonderer Berücksichtigung der ökonomischen Position Chinas (supervisor: Susanne Rühle)
  • Yasar Damar 10: Finanzialisierung und makroökonomische Stabilität (supervisor: Jens Reich).
  • Betel Isak 10: Das Bretton-Woods-System aus anglo-amerikanischer Perspektive (supervisor: Jens Reich).
  • Michael Kessler 10: Die Deutsche Bundesbank - Monetary Targeting oder Inflation Targeting unter Berücksichtigung des Kriteriums der Assetpreise (supervisor: Jens Reich).
  • Stefan Morgenstern 10: Die Entstehung einheimischer Banken in Shanghai (Shanghai Native Banks) und der Einfluss des Vertrags von Nanking auf deren Entwicklung (supervisor: Susanne Rühle)
  • Mario Zagar 10: Soziale und ökonomische Netzwerktheorie: Analyse und Anwendbarkeit auf das Guanxi System in China (supervisor: Susanne Rühle)
  • Ting Yuan 10: Familienunternehmen in China: eine Analyse aus institutionentheoretischer Sicht (supervisor: Susanne Rühle)
  • Silvia Tsoneva 09: Das bedingungslose Grundeinkommen - Geschichte und Analysen (supervisor: Christian Schmidt)
  • Nico Jansen 09: Der Konjunkturzyklus nach Joseph A. Schumpeter (supervisor: Christian Schmidt)
  • Johannes Wimmer 09: Endogenes Wachstum: Erklärungsansätze des technischen Wandels (supervisor: Christian Schmidt)
  • Christian Gäck 09: Warum Löhne während Rezessionen nicht fallen – Empirische Beobachtungen und theoretische Modelle (supervisor: Christian Schmidt)
  • Anke Noll 09: Erwerbsarbeit: Analyse und Geschichte aus ökonomischer Perspektive unter Einbezug der aktuellen Arbeitsmarktsituation in Deutschland (supervisor: Christian Schmidt)
  • Patrick Oberthür 09: Stabilität des schwedischen Rentensystems (supervisor: Jens Reich)
  • Johannes Heumann 09: Divergierende Lohnstückkosten in der Euro-Zone - eine Gefahr für die Währungsunion? (supervisor: Jens Reich)
  • Anja Hochhäuser 09: Der chinesische Bankensektor - eine kritische Analyse der Reformbestrebungen nach 1978 (supervisor: Susanne Rühle
  • Feng Chen 09: Der aktuelle Stand der Finanzierungsmöglichkeiten für die klein- und mittelständischen Privatunternehmen in China (supervisor: Susanne Rühle)
  • Abderrahmane Mounsif 09: Islamische Wirtschaft: Grundlagen, Geschichte und kritische Betrachtung ? Das islamische Bank und Börsenwesen ? (supervisor: Christian Schmidt)
  • J. Jens Jantur 09: Invention und Innovation bei Schumpeter (supervisor: Christian Schmidt)
  • Tiago C. Lopes 09: Das Transformationsproblem und die Wertformenanalyse: von der alten Lösung zu einer neuen Fragestellung (supervisor: Christian Schmidt)
  • Johannes Wimmer 09: Endogenes Wachstum: Erklärungsansätze des technischen Wandels (supervisor: Christian Schmidt)
  • Hannah Becker 09: Der Begriff der Religion aus ökonomischer Sicht (supervisor: Christian Schmidt)
  • Johannes Gläser 09: Ausbeutung als positives und normatives Konzept (supervisor: Christian Schmidt)
  • Stefan Schweighöfer 09: Naturale pretium unde iustum ? Weshalb der natürliche Preis gerecht ist (supervisor: Christian Schmidt)
  • Christian Gäck 09: Warum Löhne während Rezessionen nicht fallen ? Empirische Beobachtungen und theoretische Modelle (supervisor: Christian Schmidt)
  • Yu Han 09: Instabilität der Finanzmärkte bei Hyman Minsky. (supervisor: Jens Reich)
  • Hyun-Jung Park 09: Die Rolle des Verwandtschaftssystems in Chinas Wirtschaftsentwicklung (supervisor: Susanne Rühle)
  • Kristina Schnauber 09: Vom sozialökonomischen Studium in der Weimarer Republik zum Entwicklungsexperten der Vereinten Nationen ? eine wissenschaftliche Biographie Hans W. Singers (supervisor: Susanne Rühle)
  • Saima Tanveer 09: Die zukünftige Wirtschaftsmacht Indien zwischen Tradition und Fortschritt: Die Rolle der Frauen im Unternehmertum (supervisor: Susanne Rühle)
  • Meifan Bao 09: Study on female employment in the Chinese financial sector (supervisor: Susanne Rühle)
  • Caroline Chudoba 09: Methoden der Armutsbekämpfung und ihre Messung: eine Analyse aus der Gender-Perspektive am Beispiel der Self-Employed Women Association in Gujarat, Indien (supervisor: Susanne Rühle)
  • Jiayang Li 09: Entwicklungsperspektiven des Familienunternehmens in der chinesischen Wirtschaft (supervisor: Susanne Rühle)
  • Maren Mölbert 09: Gender und Wassermanagement: eine kritische Analyse am Beispiel des Projekts 'Women, Water, and Work' in Westindien (supervisor: Susanne Rühle)
  • Ines Schüttpelz 08: Nachwachsende Bioenergie für die Versorgung ländlicher Haushalte in Madagaskar (supervisor: Susanne Rühle)
  • Madleen Petschmann 08: Auswirkungen der wirtschaftlichen Entgrenzung auf den Arbeitsmarkt: Fallstudie zur Entwicklung des Textil- und Bekleidungssektors in Deutschland und Italien. (supervisor: Christian Schmidt)
  • Umut Uysal 08: Der (un)wahrscheinliche EU-Beitritt der Türkei ? eine ökonomische Bestandsaufnahme. (supervisor: Christian Schmidt)
  • Nils Müller-Witte 08: Ostdeutschland – ein zweiter Mezzogiorno? Eine vergleichende institutionalistische Analyse unter Berücksichtigung wirtschaftshistorischer Entwicklungen. (supervisor: Christian Schmidt)
  • Oliver Schmid 08: Struktur, Entwicklung und Auswirkungen ausländischer Direktinvestitionen in Russland (supervisor: Susanne Rühle)
  • Katharina Böhm 08: Health Care Markets in Low Income Countries and the Role of Civil Society Organizations ? An Institutional Perspective (supervisor: Susanne Rühle)
  • Klaus Schmidberger 08: Die Auswirkungen der zunehmenden Nachfrage nach Bioenergie auf den landwirtschaftlichen Flächenbedarf sowie die Versorgungssicherheit mit Agrargütern (supervisor: Christian Schmidt)
  • Jakob Poticha 08: Neue Institutionenökonomik ? realitätsnahe Wirtschaftstheorie? (supervisor: Christian Schmidt)
  • Patricia Castillo 08: Entwicklungschancen des Mikrofinanzsektors in Argentinien (supervisor: Christian Schmidt)
  • Jens Reich 08: Money, Finance and the Real Economy. Das Triest-Problem (supervisor: Christian Schmidt)
  • Klaus Tronsberg 08: Wasserkrise im Nordjemen ? Ökonomische Lösungsmöglichkeiten (supervisor: Susanne Rühle)
  • Vanessa Süß 07: Paradigmenwechsel in der multilateralen Entwicklungspolitik: Die HIPC-Initiative in Theorie und Praxis am Beispiel Nicaraguas (supervisor: Christian Schmidt)
  • Friederike Baumgarten 07: Sozialpolitik und die Rolle der Frau in einem Entwicklungsland am Beispiel von Indien (supervisor: Michael Richter)
  • Lavinia Dölle 07: Der Sachverständigenrat und seine Sprachrohre für die Öffentlichkeit: eine Analyse der Verarbeitung des Gutachtens durch die Medien am Beispiel der Sozialversicherung (supervisor: Christian Schmidt)
  • Lidia Fabian 07: Pfadabhängiger Wechsel von Institutionen (supervisor: Michael Richter)
  • Tim Langenbach 07: Die argentinische Finanzkrise 2001 ? Ursachen, Umschuldung, Auswirkungen (supervisor: Alexander Klein)
  • Grethel Morote-Garcia 07: Sozialpolitik in Lateinamerika am Beispiel des Krankenversicherungssystems in Chile (supervisor: Michael Richter)
  • Gerrit Klüter 07: Kontroversen zur Marxschen Werttheorie (supervisor: Alexander Klein) 
  • Yoke Choo Tan 06: Wirtschaftswachstum und Bevölkerung. Eine Untersuchung zur Ein-Kind-Politik in der Volksrepublik China (supervisor: Christian Schmidt)
  • Merima Buljubasic 06: Weg zur Dominanz des Eigennutzens als Handlungsmaxime im ökonomischen Bereich zwischen Mittelalter und Aufklärung  (supervisor: Christian Schmidt)
  • Jana Bedrnickova 06: Rekonstruktion des klassisch-griechischen Wirtschaftsdenkens aufgrund der überlieferten und übersetzten Texte der attischen Redner (supervisor: Christian Schmidt)
  • Thomas Goldbach 06: Regionale Innovationssysteme – Deutung und Rolle des ökonomischen Begriffs der Region unter Heranziehung geographischer und soziologischer Aspekte (supervisor: Christian Schmidt)
  • Yonghua 06: Die chinesische Wirtschaftsentwicklung ? Wege zur Nachhaltigkeit (supervisor: M. Richter)
  • Jureta 06: Die ökonomische Analyse von Hungersnöten (supervisor: M. Richter)
  • Ludwig 06: Die mikroökonomische Analyse des technischen Fortschritts in der neoklassischen Theorie (supervisor: A. Klein)
  • Mörschel 06: Wachstumschance Bildung: Die Rolle des Humankapitals in der neuen Wachstumstheorie (supervisor: A. Klein)
  • Zdravkovic 06: Von trial-and-error zum gelernten Lernen: Ein Einblick in Forschung, Konzepte und Barrieren des organisationalen Lernens (supervisor: A. Klein)
  • Quing 06: Kultur, Wirtschaftstil und die Entwicklung des chinesischen Bankensystems (supervisor: A. Klein)
  • Marieschen 05: Wachstumswunder Irland: Eine innovationstheoretische Untersuchung der Jahre 1987 bis 2005 (supervisor: A. Klein)
  • Eldinnouh 05: Die Position der ökonomischen Theorie der Moral im Rahmen der wirtschaftsethischen Diskussion (supervisor: M. Richter)
  • Czekala 05: Die Rolle der Welthandelsorganisation bei Handelskonflikten (supervisor: A. Klein)
  • Walther 05: Parallelen in der Entwicklung biologischer und sozio-ökonomischer Evolutionstheorien – eine Untersuchung ihrer strukturellen Funktionsanalogien anhand des Nelson-Winter-Modells (supervisor: A. Klein)
  • Russ 05: Globalisierung: historische Dimension und aktuelle Herausforderung. Ein Vergleich zwischen der Weltwirtschaft von 1850 bis 1914 und ab 1945 unter besonderer Berücksichtigung ihrer Entstehung, von handelspolitischen Aspekten sowie von der Struktur und den Strömen des Welthandels (supervisor: A. Klein)
  • Lehnert 05: Aristoteles, Smith und Marx als Vorläufer des "Capability Approach" (supervisor: M. Richter)
  • Heuchert 05: Effizienz oder Gerechtigkeit? – Eine ökonomische Analyse des Rechts (supervisor: A. Klein)
  • Kirschning 05: Innovation in der endogenen Wachstumstheorie: Mikro- und makroökonomische Ansätze (supervisor: A. Klein)
  • Groll 05: Behavioral Aspects of Intertemporal Choice (supervisor: M. Richter)
  • Schlösser 05: Die Umverteilung der Geldschöpfungsgewinne in der Europäischen Währungsunion (supervisor: M. Richter)
  • Müller 05: Die Bedeutung ethisch-ökologischer Geldanlagen als Regulative der Marktwirtschaft (supervisor: M. Richter)
  • Wirsing 05: Weltwirtschaft und Weltgeld: Ein Vergleich der Rolle Spaniens als Silberproduzent im 16. Jahrhundert mit der der Vereinigten Staaten bei der Bereitstellung der modernen Leitwährung heute (supervisor: M. Richter)
  • Christian Schmidt 04: Die zweite neoklassische Revolution. Untersuchungen zur Entstehungsgeschichte der intertemporalen allgemeinen
    Gleichgewichtstheorie (supervisor: A. Klein)
  • Hoster 04: Eine volkswirtschaftliche Analyse des Erneuerbare-Energien-Gesetz (supervisor: A. Klein)
  • Zoch 04: Gesundheit als Mittel und Ziel von Entwicklung (supervisor: M. Richter)
  • Reis 04: Die Theorie der Gewerkvereine von Lujo Brentano - Eine historisch-wirtschaftsgeschichtliche Analyse (supervisor: R. Goslar)
  • Großjohann 04: Wenn Staaten bankrott gehen - Entstehung und Bewältigung von Schuldenkrisen (supervisor: M. Richter)
  • Lenz 03: Endogenes Wachstum und wirtschaftliche Entwicklung - Die Relevanz von Wissen, Bildung und Technologietransfer im Entwicklungsprozess (supervisor: A. Klein)
  • Schinnerl 03: Konzertierte Aktion, Bündnis für Arbeit - Ein Vergleich aus theoretischer Sicht (supervisor: R. Goslar)
  • Wegehaupt 02: Die Bedeutung des Patentschutzes für Arzneimittelhersteller im Rahmen der Europäischen Erweiterung (supervisor: A.Klein)
  • Klein 02: Nach Solow - Endogene Wachstumstheorie oder Evolutorische Theorie des wirtschaftlichen Wandels? Ein methodologischer Vergleich zweier Forschungsprogramme
  • Ludwig 01: Das Verhältnis von Ökonomie und von durch die Familienkultur bedingten Institutionen in der jüngeren chinesischen Wirtschaftsentwicklung
  • Ko 00: Michal Kaleckis Preis- und Verteilungstheorie: Entwicklung, Kritik und empirische Untersuchungen
  • Saam 00: Technologischer Wandel in endogenen und evolutorischen Wachstumstheorien
  • Reinisch 00: Die Bedeutung des technischen Fortschritts für das Wirtschaftswachstum Argentiniens
  • Täube 00: Rural Credit, Institutional Efficiency and Economic Development: The Case of Interlinked Patron-Client Transactions in India
  • Schörnig 99: Keynes und Bretton-Woods. Grundlagen und Genese der währungspolitischen Vorstellungen des Keynes-Plans
  • Lankeit 99: Effektive Nachfrage und Gleichgewicht der langen Frist: das Konzept des Supermultiplikators
  • Gottschalk 99: Philosophische Grundlagen des ökonomischen Denkens von John Maynard Keynes
  • Skala 99: Eigentum und Verfügungsrechte als Grundbegriffe institutionalistischer Theorien
  • Stastna 99: Erschöpfbare Ressourcen: Empirische Studien zur Hotelling-Theorie
  • Kern 98: Kontroversen der Geldentstehungstheorien: Zur Kritik am tauschwirtschaftlichen Paradigma
  • Elbau 98: Finanzsysteme, Finanzierungsstruktur und Unternehmenskontrolle
  • Gilles 98: Geld und Geldwert in der Allgemeinen Gleichgewichtstheorie
  • Diekmann 98: Neuere Betriebswirtschaftliche Methoden zur Bestimmung eines gerechten Leistungslohnes
  • Hofferberth 98: Determinanten des Weltmarktpreises für Rohöl
  • Ungar 97: Die geldtheoretischen Vorstellungen von J.A. Schumpeter
  • Harikanthe 97: Rationale Integration
  • Willecke 97: Emissionsrechte in der US-amerikanischen Luftreinhaltepolitik
  • Larbig 97: Disinflation in neoklassischen Wachstumsmodellen
  • Buffard 96: Die Bedeutung der Franc-CFA-Zone für die Entwicklung des westafrikanischen Wirtschaftsraums
  • Janod 96: Der Drogenmarkt
  • Maneth 96: Die Regulierung der deutschen Telekommunikationsbranche
  • Sahner 96: Reform des Ordnungsrahmens und Klimaschutz in der deutschen Elekrizitätswirtschaft
  • Thiel 96: Umweltabgaben
  • Kaiser 95: Der Einfluß von Umweltschutz und Umweltqualität auf die industrielle Standortwahl
  • Gilgen 95: Wirtschaften und Umweltwahrnehmung im Mittelalter und in der frühen Neuzeit
  • Birkmeyer 95: Theorie der Rente. Zur Preisbildung bei natürlichen Ressourcen
  • Tomaschek 95: Das Prinzip der effektiven Nachfrage bei Kalecki, Keynes und Kaldor
  • Vietze 95: Direktinvestitionen deutscher Automobilhersteller im Ausland
  • Reichold 95: Nominale Preisrigiditäten in der Neukeynesianischen Theorie
  • Sakliyan 95: Beschränkte Rationalität in der verhaltenswissenschaftlichen Theorie der Unternehmung
  • Posth 95: Ökonomische Beurteilung der Preisbindung im Buchhandel
  • Zimmermann 94: Aspekte einer Energiebesteuerung
  • Stier 94: Technischer Fortschritt in der neueren neoklassischen Wachstumstheorie
  • Mühlhaus 94: Lohn und Arbeit im Principal-Agent-Ansatz
  • Wackes 94. CO2-Subventionen in Entwicklungsländern
  • Manstein 94: Das wissenschaftliche Werk Eugen Schmalenbachs
  • Otto 94: Die Konzeption der Unternehmung im evolutorischen Theorieansatz von Nelson und Winter
  • Schambach 94: Das Problem der Kapitalerhaltung
  • Chenot 94: Das GATT - Anspruch und Wirklichkeit
  • Wilhelm 94: Die Mitarbeiterführung als Erfolgsfaktor japanischer Industrieunternehmen
  • Kremer 94: Preisbildung von Immobilien in städtischen Ballungsräumen
  • Goslar 93: Das Prinzip der effektiven Nachfrage bei John Maynard Keynes und seinen Interpreten
  • Tupaika 93: Das Verfahren der Monopolkommission zur Bestimmung unternehmerischer Marktmacht
  • Oppermann 93: Die Finanzierung der Investitionen in der Theorie der effektiven Nachfrage von J.M. Keynes und die Hypothese der finanziellen Instabilität
  • Grundhöfer 93: Wieviele Netzbetreiber kann der deutsche Mobilfunkmarkt vertragen?
  • Cornell 93: Macht in Verteilungstheorien
  • Volk 93: Die Nachfrage nach akademischen Arbeitskräften aus betrieblicher Sicht
  • Stein 93: Märkte für Kunstwerke
  • Winkelmann 93: Neuere Ansätze zur Erklärung betrieblicher Lohnbestimmung
  • Emunds 93: Die destabilisierende Wirkung unvollkommener Finanzmärkte in der Neukeynesianischen Theorie
  • Niemeyer 93: Diversifizierungsstrategien deutscher Großunternehmen in Zeiten beschleunigten Strukturwandels
  • Lechel 93: Die Darstellung wirtschaftlicher Phänomene in der antiken Komödie
  • Krauss 92: Informationsökonomische Analyse des Ausbildungsmarktes
  • Schuert 92: Marktsimulation durch Profit-Center innerhalb eines Unternehmens
  • Bergmann 92: Die Relevanz der De-Industrialisierungsthese für die Bundesrepublik Deutschland
  • Flierl 92: Protektionistische Außenhandelspolitiken nach dem 2. Weltkrieg
  • Steinbrech 92: Moderne Ansätze zur Ökonomie der Lebensstile
  • Wenk 92: Ricardos Theorie des internationalen Handels und ihre modernen Interpreten
  • Basic 91: Möglichkeiten zur Fundierung makroökonomischer Investitionshypothesen durch die Betriebswirtschaftslehre
  • Kind 91: Der Regulationsansatz in der ökonomischen Theorie
  • Mahlmeister 91: Geldangebot und kumulative Prozesse in der monetär-keynesianischen Theorie von Hajo Riese
  • Engelberg 91: Ansätze zu einer Ökonomie der Freizeit
  • Vaerst 91: Die Bedeutung verschiedener nachfragetheoretischer Konzeptionen aus betriebswirtschaftlicher Sicht
  • Link 91. Der Begriff der klassischen Arbeitslosigkeit im Werk von E. Malinvauds
  • Guckel 91: Preispolitik über den Produktlebenszyklus
  • Friedrich 91: Geschichte der wirtschaftsethischen Beurteilung der Zinsnahme
  • Querfurth 90: Die Analyse der Arbeitsteilung in der Produktion. Klassische Überlegungen zu einem betriebswirtschaftlichen Thema
  • Schneider 90: Die Behandlung der Kostendegression in der betriebswirtschaftlciehn Literatur
  • Baloglou 90: Georgios Gemistos - ökonomisches Denken in der spätbyzantinischen Geisteswelt
  • Kaske-Jung 90: Die Gutachten führender Institute über die Möglichkeiten eines Ausstiegs aus der Kernenergie nach Tschernobyl
  • Holstein 89: Die "Neuklassische Synthese". Ansatz zu einer klassischen Mikrofundierung der Theorie der effektiven Nachfrage
  • Hassel 89: Die frühe Rezeption der General Theory im deutschen Sprachbereich
  • Bauer 89: Geld, Zins und Einkommensverteilung in der Sraffaschen Theorie
  • Löchel 89: Die Terminologie der Ricardianischen Wertheorie aufgearbeitet anhand des Indexes von Sraffas Ricardo-Ausgabe
  • Lüders 89: Die Behandlung der Kuppelproduktion in der Betriebswirtschaftslehre
  • Backes 89: Der theoretische Hintergrund des Konzeptes der sozialen Marktwirtchaft
  • Fischer 89: Die Deregulierungsdebatte aus betriebswirtschaftlicher Sicht
  • Neff 89: Der Stand der Konjunkturtheorie in Deutschland in der zwanziger Jahren
  • Rechmann 88: Wachstum und Entwicklung bei Joan Robinson
  • Niemeyer 88: Die Konjunkturtheorie J.A. Schumpeters
  • Armborst 88: Neue Entwicklungen in der Diskussion um die Hypothese der "langen Wellen" der wirtschaftlichen Entwicklungen im Kapitalismus
  • Maug 87: Neoklassische Geldtheorie seit Patinkin
  • Anethreptakis 88: Schmollers Beitrag zur Nationalökonomie
  • Dorn 87: Die Kritik der deutschen historischen Schule an der klassischen Nationalökonomie
  • Nägel 87: Paradigmen der Theorie der Firma
  • Lanz 87: Mikroökonomische Bestimmungsfaktoren des technischen Fortschritts
  • Jusek 87: Die Behandlung von natürlichen Ressourcen in der volkswirtschaftlichen Theorie
  • Schellert 87: Vorformen des Geldes in frühen Zivilisationen
  • Donner 86: Der Fordismus als Epoche industriegesellschaftlicher Entwicklung
  • Paquet 86: Antike Wirtschaftsgeschichte: Das Werk Karl Polanyis im Lichte neuerer Kritik
  • Grolik 85: Die New Deal-Politik der Roosevelt-Administration als Beispiel keynesianischer Wirtschaftspolitik
  • Christ 85: Wirtschaftskrise und NS-Wirtschaftspolitik 1933-37
  • Holstein 85: Wertsubstanz und ihre Transformation - eine kritische Untersuchung zu Aspekten der Marxschen Theorie
  • Peuker 85: Ein neokeynesianisches Paradigma - Struktur und Entwicklung der kaldorianischen Theorie
  • Hölzle 85: Die Wirtschaftskrisen 1873 und 1929 im historischen Vergleich
  • Müller 83: Zur frühen Genese des Sozialstaates
  • Schork 84: Die Entwicklung der Forschungsschwerpunkte der deutschen historischen Schule der Nationalökonomie
  • Krahnen 84: Veränderung der Arbeitsbegriffs in der Krise der Arbeitsgesellschaft
  • Bonk 84: Zum Wandel der Arbeit und des Arbeitsbegriffs seit dem Frühkapitalismus
  • Nowatzki 83: Deutsche Wirtschaftspolitik zwischen 1929 und 1933
  • Wolters 83: Ökonomische Theorien der Frauenarbeit
  • Davies 83: Die Theorie der effektiven Nachfrage bei Malthus und bei Keynes
  • Pieth 83: Funktionsweise und Entwicklung der Sklavenwirtschaft dargestellt am Beispiel der amerikanischen Südstaaten
  • Habicht 83: Die wirtschaftstheoretischen Positionen im Alternativ-Gutachten
  • Trempel 82: Theorie und Politik im Werk J.A. Schumpeters
  • Apostolokakis 82: Die landwirtschaftliche Produktion in der Theorie der Klassiker
  • Yassami 82: Beschäftigungspolitische Programme in der BRD zwischen 1965 und 1980
  • Fleischmann 82: Die Entwicklung der österreichischen Kapitaltheorie
  • Frieß-Meinl 82: Das Wirtschaftsleben der Primitiven in der Rezeption des deutschen Historismus und der modernen Ethnologie
  • Rhaue 81: Der Übergang vom Feudalismus zum Kapitalismus und die Herausbildung des Weltmarktes
  • Brägelmann 81: Die Behandlung der Kuppelproduktion in der Kostenrechnung unter volkswirtschaftlichen Gesichtspunkten
  • Klein 80: Wachstumsverluste durch Verzicht auf Kernenergie?
  • Moeller 81: Arbeit und Arbeitsteilung in der wirtschaftswissenschaftlichen Literatur vor Adam Smith
  • Reich 80: Das Energiesystem als Maß der Produktivkraftentwicklung und als Bestimmungsfaktor der Produktionsverhältnisse
  • Steiger 80: Die Behandlung des Geldes in der soziologischen und psychoanalytischen Literatur
  • Skourtos 80: Bedeutung und Entwicklung des Begriffs der kommandierten Arbeit bei den klassischen Ökonomen
  • Sausch 80: Der Wandel der ökonomischen Rolle der Frau vom Mittelalter bis zum 19. Jahrhundert
  • Gerhardt 80: Die Problematik einer negativen Einkommenssteuer
  • Altenhofen 79: Zeitarbeit und technologischer Wandel
  • Zachert 79: Ökonomische Auswirkungen des US-Engagements in Indochina
  • Preikszas 79: Inflation und unvollkommene Konkurrenz
  • Zeller 79: Die Cambridge-Cambridge Kontroversen über den Kapitalbegriff
  • Dieser 79: Die Physiokratie und ihre Rezeption durch Karl Marx
  • Zimmermann 79: Geschichte der deutschen Atomwirtschaft
  • Maistryszin 79: Frauenarbeit im Konjunkturzyklus
  • Lengefeld 79: "Man könnte eine ganze Geschichte der Erfindungen seit 1830 schreiben, die bloß als Kriegsmittel des Kapitals wider Arbeitermeuten ins Leben traten." (K. Marx)
  • Wittstock 78: Natürliche Umwelt und Wirtschaftsgesellschaft
  • Träger 78: Zum Verhältnis von Haus- und Lohnarbeit
  • Wicht 78: Murray Bookchins Ökologischer Anarchismus
  • Mack 77: Organische Zusammensetzung und moderne Produktionspreistheorie
  • Weber 77: Zur Entwicklung der Kritik an der Mikrotheorie
  • Lindenthal 77: Nachfrage und Zufuhr in der klassischen Ökonomie
  • Schneiders 76: Reichtum und Gebrauchswert in der Klassischen Politischen Ökonomie und bei Marx
  • Müller 76: Kapitalistische Entwicklung und ungleicher Tausch
  • Stamm 76: Der Verfall des Feudalismus in der französichen Landwirtschaft
  • Heukäufer 76: Die Auseinandersetzung zwischen Malthus und Ricardo
  • Bauer 76: Preispolitik bei staatlichen Dienstleistungen
  • Caspari 76: Hypothesen über Full Cost Pricing und ihre Bedeutung für die makroökonomische Theorie
  • Zirkel 76: Die ökonomische Bedeutung der Kernenergie
  • Messe 76: Die Zukunft der westdeutschen Automobilindustrie
  • Schellhas 75: Darstellung und Formulierung der klassischen Rententheorie
  • Schmunk 75: Untersuchungen zur Kritik von F. Wagner an der Giralgeldschöpfungstheorie
  • Schuler 74: Keynes´ Auffassung vom Wesen des Geldes in der General Theory
  • Werber 74: Die geldtheoretischen Grundlagen der Geldpolitik der deutschen Bundesbank
  • Otterbacher 74: Proletarierinnen und Arbeiter: Hausarbeit als Lohnarbeit?
Top