Partnerschaft mit der Erasmus School of Economics Rotterdam

Der Fachbereich Wirtschaftswissenschaften hat ein weiteres Abkommen mit einer der führenden niederländischen Hochschulen, der Erasmus School of Economics der Erasmus University Rotterdam, abgeschlossen. Die Hochschule ist durch die dreifache Akkreditierung AACSB, EQUIS, AMBA ausgezeichnet. An der Erasmus School of Economics lehren und forschen zahlreiche international renommierte Wissenschaftler. Etwa 4.500 Studierende sind in den vier Bachelor-, sieben Master- und fünf „Post-experience-“ Masterprogrammen eingeschrieben.

Im Rahmen des Austausches können insgesamt zwei Studierenden des Bachelor-Programms oder des Master in Money and Finance für ein Semester im Bereich „Economics“ an der Partnerhochschule studieren. Die Kooperation wird durch das Erasmus Programm von der Europäischen Union gefördert.

Kontakt: Bianka Jäckel, Auslandsbüro Wirtschaftswissenschaften, Tel: 069 798 34607, E-Mail

Top