Der Fachbereich Wirtschaftswissenschaften belegt im aktuellen Ranking der WirtschaftsWoche im Bereich VWL bundesweit den 1. Platz (2009 Rang 6). Die BWL erzielte einen guten achten Rang. Das Besondere am Hochschulranking der WirtschaftsWoche: Es basiert auf einer Befragung von Personalchefs deutscher Unternehmen und legt besonderen Wert auf die Praxisrelevanz der Ausbildung. Insgesamt wurden...[mehr]

Ab sofort können sich Studieninteressierte auf den offiziellen Bewerberseiten der Goethe-Universität online für die Bachelorstudiengänge im Wintersemester 2010/11 bewerben. Bewerbungsschluss ist der 15. Juli 2010. Für ein qualifiziertes wirtschaftswissenschaftliches Studium sind insbesondere fundierte Kenntnisse der Mathematik und der englischen Sprache dringend notwendig. Informationen zu den...[mehr]

Der Fachbereich Wirtschaftswissenschaften hat für die kommenden fünf Jahre die sogenannte „Maintenance of Accreditation“ der Association to Advance Collegiate Schools of Business (AACSB International) erhalten. Zuvor hatte sich der Fachbereich im Februar 2010 erfolgreich einer externen Evaluation durch ein international besetztes „Peer Review Team“ unterzogen. Die dreitägige Begutachtung ist...[mehr]

Ab 1. Oktober 2010 wird Herr Dr. Sergey Volchenkov von der Partneruniverstität St. Petersburg als Stipendiat des Alexander-von-Humboldt Bundeskanzlerprogramms für ein Jahr am Lehrstuhl von Herrn Prof. Dr. Raimond Maurer zu Gast sein. Das Bundeskanzler-Programm steht unter der Schirmherrschaft der Bundeskanzlerin und ermöglicht den Nachwuchskräften aus den USA, der Russischen Föderation oder der...[mehr]

Die von Prof. Dr. Dres. h.c. Bertram Schefold betreute Dissertation von Carlo d’Ippoliti hat zwei Auszeichnungen für hervorragende akademische Leistungen gewonnen. Mit dem „History of Economic Thought Young Scholar Award“ der US-Amerikanischen Gesellschaft für Dogmengeschichte und dem „Storep Young Scholar Award“ der Dogmenhistorischen Gesellschaft in Italien wird die erste, im Oktober 2009...[mehr]

Hermann-Josef Lamberti erhält Ehrendoktorwürde Hermann-Josef Lamberti, Mitglied des Vorstands der Deutsche Bank AG, wurde am 8. April vom Fachbereich Wirtschaftswissenschaften der Ehrendoktorgrad Dr. rer. pol. h. c. verliehen. Ausgezeichnet werden damit seine wissenschaftlichen Beiträge im Bereich Wirtschaftsinformatik sowie sein nachhaltiges Engagement für die akademische Forschung und Lehre. ...[mehr]

Studieninteressierte haben die Möglichkeit, sich umfassend und aus erster Hand über Aufbau, Struktur und Organisation der Masterprogramme des Fachbereichs Wirtschaftswissenschaften zu informieren. Ein erster Kontakt zu möglichen Kommiliton/innen sowie Professor/innen und Ansprechpartner/innen ist im Anschluss an die Präsentationen möglich. Die Veranstaltung findet im Hörsaal 3, Hörsaalgebäude,...[mehr]

Top