Newsticker

Zum vierten Mal findet in diesem Jahr das erfolgreiche Programm der Shanghai Summer University an der renommierten Tongji-Universität, Shanghai, China statt. Der Titel des dreiwöchigen Programms vom 22. August bis 09. September lautet: China and Europe: Learning from Past Experiences to Target the Future Challenges? Neben spannenden Seminaren erwartet die Teilnehmer ein umfangreiches...[more]

Bei der deutschen Vorentscheidung der „Investment Research Challenge“ haben Sven Lindner, Benjamin Goy, Dominik Jochem und Natalia Nesterenko, allesamt Studierende des Fachbereichs Wirtschaftswissenschaften im House of Finance der Goethe-Universität, den ersten Platz erzielt. Als "Team Goethe Business School" haben sie sich damit für die Europaausscheidung qualifiziert und erhalten darüber hinaus...[more]

Prof. Dr Peter Gomber, Inhaber der Professur für BWL, insbesondere e-Finance am Fachbereich Wirtschaftswissenschaften der Goethe-Universität, ist neues Mitglied im Börsenrat der Frankfurter Wertpapierbörse (FWB). Gomber wurde für eine Amtszeit von drei Jahren als Anlegervertreter in den Börsenrat gewählt. Der neu gewählte Rat ist am 27. Januar 2011 zu seiner konstituierenden Sitzung...[more]

Am 3. Februar findet die Preisverleihung für Prof. Andreas Hackethal, Leiter der Goethe Business School und Inhaber der Professur für Finanzen am Fachbereich Wirtschaftswissenschaften, in einem feierlichen Rahmen im HZ 9 des Hörsaalzentrums auf dem Campus Westend statt. "Lehren und forschen sollen sie, die Professoren an Deutschlands Hochschulen. Aber auch ihre Studenten auf den...[more]

Die Go Master! Informationsveranstaltung bietet Studieninteressenten die Möglichkeit, sich umfassend und aus erster Hand über die Masterprogramme unseres Fachbereiches, deren Aufbau, Struktur und Organisation zu informieren. Die nächste Informationsveranstaltung findet am Montag, den 31. Januar 2011 von 16 bis 18 Uhr im Hörsaal 5 des Hörsaalgebäudes auf dem Campus Westend statt....[more]

In der zweiten Auflage des Tilburg Economics Ranking der Universität Tilburg (Niederlande) konnte sich der Fachbereich Wirtschaftswissenschaften der Goethe-Universität um einige Plätze verbessern. Im internationalen Vergleich kommt er auf Rang 101, innerhalb Europas auf Rang 31. Unter den deutschen Hochschulen bedeutet dies einen hervorragenden dritten Platz nach der Universität Bonn und der LMU...[more]

Ein Nachruf von Wolfgang Gebauer[more]

Top