Visum

Die Visabestimmungen für die Einreise in die Bundesrepublik Deutschland unterscheiden sich je nach nationaler Herkunft. Internationale Studierende, die aus einem Drittstaat kommen, benötigen in der Regel für die Einreise nach Deutschland ein Visum. Eine Visapflicht besteht nicht für internationale Studierende, die aus der EU, den EWR-Staaten Island, Liechtenstein, Norwegen oder der Schweiz kommen. 

Bitte informieren Sie sich so früh wie möglich, mindestens jedoch zwei Monate vor Ihrer Einreise nach Deutschland, bei der Deutschen Auslandsvertretung in Ihrem Heimatland (Botschaft, Konsulat), ob Sie ein Visum benötigen. Informationen dazu finden Sie auch auf den Internetseiten des Auswärtigen Amtes in Deutschland.

Top