News Archiv

Mit dem Fachschaftspreis für exzellente Lehre zeichnet die Fachschaft Wirtschaftswissenschaften Vertreterinnen und Vertreter der Lehre aus, die durch Konzeptionierung, Mitgestaltung und Betreuung sehr zum Gelingen von Veranstaltungen beitragen und einen nachhaltigen Einfluss auf den Lernerfolg der Studierenden haben. Das Vorschlagsrecht für Nominierungen liegt bei allen Studierenden des...[mehr]

Aufgrund der extrem angespannten neuen Corona-Lage kann die Veranstaltung Dies academicus leider nicht wie geplant am 12. November auf dem Campus Westend stattfinden. Wir bedauern die Absage sehr und freuen uns auf einen neuen Termin im kommenden Jahr. Eine Übersicht der diesjährigen Preisträger*innen und der zahlreichen Auszeichnungen steht in Kürze bereit. [mehr]

Das neue Mentoring-Programm am Fachbereich Wirtschaftswissenschaften richtet sich an Doktorandinnen, die sich in der frühen Phase der Dissertation befinden. Bei den Mentorinnen handelt es sich überwiegend um Professorinnen deutscher Universitäten, die thematisch im selben bzw. in einem ähnlichen Fachgebiet tätig sind wie ihre Mentees. Während der 18-monatigen Laufzeit des Mentoring-Programms...[mehr]

Am 26. Oktober fand UBS Nobel Perspectives live! mit den vier Nobelpreisträgern der Wirtschaftswissenschaften Robert Engle, Christopher Pissarides, Michael Spence und Joseph Stiglitz auf dem Campus Westend der Goethe-Universität statt. Rund 300 Studierende waren live dabei, um über die Zukunft Europas und die Klimakrise zu diskutieren. Die Aufzeichnung dieser hochkarätigen Veranstaltung steht...[mehr]

Die Goethe-Universität stellt in Zusammenarbeit mit dem ASB und dem Gesundheitsamt der Stadt Frankfurt am Main weitere Impftermine bereit: Mittwoch, 13. Oktober, 9 bis 14 Uhr, auf dem Campus Westend (Body of Knowledge / Theodor-W.-Adorno-Platz) Dienstag, 26. Oktober, 9 bis 14 Uhr, auf dem Campus Westend (Body of Knowledge / Theodor-W.-Adorno-Platz) Alle Studierenden, Mitarbeiterinnen und...[mehr]

In einem in der Zeitschrift Review of Accounting Studies erschienenen Beitrag berichten Prof. Dr. Martin Nienhaus und Christopher Oehler von der Goethe-Universität sowie Christoph Mauritz von der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster über die Ergebnisse einer Studie zur Rolle von Abschlussprüfer*innen bei der Erstellung von Finanzberichten von Unternehmen. Mithilfe neuester Methoden zur...[mehr]

Prof. Alexander Meyer-Gohde hat von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) die Bewilligung für die Förderung eines Projekts zu makroökonomischen Modellen erhalten. Die DFG unterstützt das Projekt mit dem Titel „Numerical diagnostics and improvements for the solution of linear dynamic macroeconomic models“ mit 250.000 Euro über drei Jahre. Meyer-Gohde ist seit April 2018 Professor für...[mehr]

Top