Presse und Medien

© Lars Gruber

Der Fachbereich Wirtschaftswissenschaften hat mit der Université Paris Dauphine-PSL eine Kooperationsvereinbarung zur Einrichtung eines Doppelmasterprogramms für den Studiengang „Money and Finance“ bzw. in Paris „Economie et Finance“  abgeschlossen. Weiterhin  wurde das bereits für die Schwerpunkte „Economics“ sowie „Finance and Accounting“ bestehende Doppelbachelorprogramm auch ...[mehr]

Loriana Pelizzon, Professorin für Law und Finance sowie Programmdirektorin "Systemic Risk Lab" am Forschungszentrum SAFE, hat zusammen mit ihren Co-Autoren am 27. Juni 2019 auf der CEPR-Imperial-Plato Market Innovator Conference on Market Structure den Preis für das beste Paper gewonnen. Die Konferenz wird jährlich vom Centre for Economic Policy Research (CEPR), dem Centre for...[mehr]

Jan-Pieter Krahnen trat 1979 als wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Freien Universität Berlin in den öffentlichen Dienst ein.  Nach Promotion, Habilitation und Stationen in Köln und Gießen ist er seit 1995 Professor für Kreditwirtschaft und Finanzierung an unserem Fachbereich. Seitdem leitet er das Center for Financial Studies und seit 2013 das LOEWE-Forschungszentrum SAFE („Sustainable...[mehr]

Gemeinsame Wissenschaftskonferenz stimmt Aufnahme des Forschungszentrums an der Goethe-Universität Frankfurt in die Leibniz-Gemeinschaft ab 2020 zu. [mehr][mehr]

Dr. Jan-Hendrik Weinert wurde der GAUSS-Nachwuchspreis 2018 der Deutschen Gesellschaft für Versicherungs- und Finanzmathematik (DGVFM) und der Deutschen Aktuarvereinigung e.V. (DAV) für seine herausragende Dissertation „Essays on Tontine Annuities“, die er am Lehrstuhl für Versicherung und Regulierung bzw. dem ICIR geschrieben hat, verliehen. Nähere Informationen über den Preis finden Sie...[mehr]

Projekt "Cookies" untersucht den Wert von Cookies für Werbende.[mehr]

Zum 18. Mal vergab die DZ BANK Gruppe in Frankfurt einen der höchstdotierten Hochschulpreise der deutschen Wirtschaft. Am 29. März wurden die besten Absolvent*innen, die ihre herausragenden Abschlussarbeiten für den Karriere-Preis 2019 eingereicht hatten, bei der Verleihung des Karriere-Preises der DZ BANK Gruppe 2019 geehrt. Arina Brutyan wurde für ihre Arbeit „The Impact of Solvency II on the...[mehr]

Treffer 1 bis 7 von 466
<< Erste < Vorherige 1-7 8-14 15-21 22-28 29-35 36-42 43-49 Nächste > Letzte >>
Top