Presse und Medien

© Lars Gruber

Das neue Mentoring-Programm am Fachbereich Wirtschaftswissenschaften richtet sich an Doktorandinnen, die sich in der frühen Phase der Dissertation befinden. Bei den Mentorinnen handelt es sich überwiegend um Professorinnen deutscher Universitäten, die thematisch im selben bzw. in einem ähnlichen Fachgebiet tätig sind wie ihre Mentees. Während der 18-monatigen Laufzeit des Mentoring-Programms...[mehr]

Am 26. Oktober fand UBS Nobel Perspectives live! mit den vier Nobelpreisträgern der Wirtschaftswissenschaften Robert Engle, Christopher Pissarides, Michael Spence und Joseph Stiglitz auf dem Campus Westend der Goethe-Universität statt. Rund 300 Studierende waren live dabei, um über die Zukunft Europas und die Klimakrise zu diskutieren. Die Aufzeichnung dieser hochkarätigen Veranstaltung steht...[mehr]

Die Goethe-Universität stellt in Zusammenarbeit mit dem ASB und dem Gesundheitsamt der Stadt Frankfurt am Main weitere Impftermine bereit: Mittwoch, 13. Oktober, 9 bis 14 Uhr, auf dem Campus Westend (Body of Knowledge / Theodor-W.-Adorno-Platz) Dienstag, 26. Oktober, 9 bis 14 Uhr, auf dem Campus Westend (Body of Knowledge / Theodor-W.-Adorno-Platz) Alle Studierenden, Mitarbeiterinnen und...[mehr]

In einem in der Zeitschrift Review of Accounting Studies erschienenen Beitrag berichten Prof. Dr. Martin Nienhaus und Christopher Oehler von der Goethe-Universität sowie Christoph Mauritz von der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster über die Ergebnisse einer Studie zur Rolle von Abschlussprüfer*innen bei der Erstellung von Finanzberichten von Unternehmen. Mithilfe neuester Methoden zur...[mehr]

Prof. Alexander Meyer-Gohde hat von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) die Bewilligung für die Förderung eines Projekts zu makroökonomischen Modellen erhalten. Die DFG unterstützt das Projekt mit dem Titel „Numerical diagnostics and improvements for the solution of linear dynamic macroeconomic models“ mit 250.000 Euro über drei Jahre. Meyer-Gohde ist seit April 2018 Professor für...[mehr]

Liebe Kolleginnen und Kollegen, liebe Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, am 08. September verstarb Prof. Dr. Manfred Horlebein im Alter von 76 Jahren. Manfred Horlebein hat in Frankfurt Wirtschaftspädagogik studiert und war anschließend für Promotion und Habilitation an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg, bevor er 1997 auf die Professur für Wirtschaftspädagogik,...[mehr]

Die Goethe-Universität hat im renommierten ShanghaiRanking (Global Ranking of Academic Subjects) hervorragende Ergebnisse erzielt. Besonders erfreulich sind für den Fachbereich Wirtschaftswissenschaften dabei die Positionierungen in den Kategorien Finance (3. Platz in Deutschland) sowie Business Administration und Economics (jeweils 7. Platz in Deutschland). Prof. Dr. Maik Schmeling (Lehrstuhl...[mehr]

Top