Der Fachbereich Wirtschaftswissenschaften trauert um Michael Rohrdrommel

Unser geschätzter Systemadministrator und Freund Michael Rohrdrommel ist an Pfingsten 2020 im Alter von nur 51 Jahren unerwartet verstorben.

Michael Rohrdrommel wurde 1968 in Frankfurt geboren und war seit 1992 für den Fachbereich Wirtschaftswissenschaften der Goethe-Universität tätig, zunächst als studentische Hilfskraft an der Professur für Wirtschaftsinformatik und Informationsmanagement, seit 1997 dann als Angestellter in der DV-Systemtechnik. Michael Rohrdrommel war in den vielen Jahren ein immer hochkompetenter und stets hilfsbereiter und wichtiger Begleiter und Förderer unserer Lehrstuhlentwicklung sowie der Entwicklung unseres Fachbereichs. So wirkte Michael Rohrdrommel auch in der Realisierung der ersten Vernetzung unseres Fachbereichs im alten Hauptgebäude der Universität in der Mertonstraße sowie in einigen der nachfolgenden Ausbauten mit – ebenso im Aufbau der entsprechenden Strukturen auf dem Campus Westend. Er war ein wichtiger Pfeiler der Digitalisierung und damit zum Beispiel auch der Internationalisierung unserer Arbeit.

2015 wechselte Michael Rohrdrommel in das Dekanat des Fachbereichs Wirtschaftswissenschaften und war dort für die IT-Sicherheit und IT-Projekte zuständig; darüber hinaus fungierte er als IT-Sicherheitsbeauftragter des Fachbereichs. In seiner Funktion im Dekanat unterstützte Michael Rohrdrommel eine Reihe von Kolleginnen und Kollegen, insbesondere in spezialisierten IT-Fragestellungen und ergänzte damit die Dienstleistungen des ITSeC vor allem im forschungsbezogenen IT-Bereich. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Fachbereich trauern sehr um ihren geschätzten Kollegen und Freund.

Michael Rohrdrommel hinterlässt eine große Lücke an der Professur, im Dekanat und am Fachbereich Wirtschaftswissenschaften. Wir trauern mit seiner Familie und ihm nahestehenden Personen und werden ihm stets ein ehrendes Andenken bewahren.

Prof. Dr. Wolfgang König

Trauerfeier

Die Trauerfeier für Michael Rohrdrommel wird am kommenden Dienstag, 23.06.20 um 12.00 Uhr auf dem Friedhof Westhausen, Kollwitzstraße 27, 60488 Frankfurt am Main stattfinden.

Das Dekanat kann momentan aufgrund der Corona-Maßnahmen leider kein Kondolenzbuch auslegen.
Für persönliche Worte an die Hinterbliebenen und als Möglichkeit, Ihre Trauer auszudrücken, senden Sie gerne Ihre persönlichen Worte, Gedichte und Beileidsbekundungen an kondolenz@wiwi.uni-frankfurt.de

Diese platzieren wir dann in einem Kondolenzbuch und übergeben es an die Angehörigen von Michael Rohrdrommel.

Top