zum Seitenende
Anfang
Aktuelles
Profil
Lehre
Diplomarbeiten
Veröffentlichungen
Projekte
Mitglieder
Lehrmaterial
English version    
 

Statistik II


Bonuspunkte aus Statistik 1

Bonuspunkte aus Statistik 1 werden auf meine Nachholklausur angerechnet. Aber sie werden nicht mehr für Klausuren angerechnet, welche meine Kollegen nach mir stellen.

Musterlösung und Noten der Nachholklausur

Dies ist die Musterlösung der Nachholklausur: Musterlösung.

Die Noten werden bis spätestens 27. April 2007 ans Prüfungsamt weitergeleitet und werden dort bekannt gegeben.


Einsicht der Nachholklausur

Die Einsicht findet an zwei Terminen in den Räumlichkeiten des Lehrstuhls statt (Gräfstr. 78, Raum 203).

Bitte melden Sie sich zur Klausureinsicht an, und zwar unter der Adresse aruss@wiwi.uni-frankfurt.de. Geben Sie dabei bitte Ihre Matrikelnummer an und an welchem der beiden Termine Sie kommen werden. Und sehen Sie bitte von Anfragen außerhalb der Termine ab.

Die Termine sind die folgenden: Montag, 30. April, von 14.15 bis 15.45, und Donnerstag, 3. Mai, von 11.15 bis 12.45

Skript und Klausur

Vorlesungsunterlagen für Statistik I und II (Hassler & Nautz) sind für 6 Euro am Lehrstuhl erhältlich. Dieses beidseitig bedruckte Skript darf in der Klausur benutzt werden, mit handschriftlichen Ergänzung Ihrerseits. Weitere Unterlagen werden in der Klausur nicht erlaubt sein; aber bringen Sie einen (nicht programmierbaren) Taschenrechner mit.

Tippfehler

Leider lassen sich Tippfehler nicht völlig vermeiden. Korrekturen zum Skript finden Sie hier. Stand der Korrektur: 15. Januar 2007

Tutoriumstermine und -räume

Die Tutorien beginnen in der Woche vom 23. Oktober.

Den (vorläufigen) Plan vom 19.10. finden Sie hier.

Jeder Studierende sollte ein Tutorium besuchen Die Tutorien werden von studentischen Tutoren und Tutorinnen gehalten. Es werden die Aufgaben aus dem Kapitel 12 des Skripts besprochen. Und zwar werden in den ersten vier Tutorien die Statistik 1 wiederholenden Aufgaben 1 bis 36 behandelt.

Vorlesungsmaterial

25. Januar

Hinweis zum Runden von Nachkommastellen

Nachtrag zu Randhäufigkeiten und Chi-Quadrat

18. Januar

So (ähnlich) wird die Klausur aussehen...

Weitere Multiple-Choice-Aufgaben

Zum Nachlesen und -denken

Varianzanalyse und 2-Stichproben-t-Test

Zusammenhänge zwischen Tests und Verteilungen

Zur Formulierung von Hypothesen

21. Dezember

Vergleich zweier Aktienrenditen

14. Dezember

Siehe 7. Dezember

07. Dezember

Ausführungen zur P-Wert-Bestimmung

Gütefunktionen, grafisch

30. November

Approximativer Test auf mü

23. November

VERHALTENSREGEL

Konfidenzintervalle für die Varianz

Zum Begriff "Freiheitsgrade"

Approximatives Konfidenzintervall für Varianz: Renditen

Einführung in statistische Tests

16. November

VERHALTENSREGEL

(Approx.) Konfidenzintervall mittlerer Wartezeit

Einschaltquoten: Konfidenzintervalle

Dichten ausgewählter Chi-Quadrat-Verteilungen

09. November

Konfidenzintervalle für mü (Vergleich)

Beispiel Telefonrechnungen

Dichten ausgewählter t-Verteilungen

Vergleich von Quantilen der t- (und Normal-)Verteilung

02. November

Nachtbuswartezeiten (stetige Gleichverteilung)

Warten auf Zahlung (geom. Verteilung)

26. Oktober

Kreditausfallwahrscheinlichkeit

ML-Bernoulli

Reparaturdauer (Exponentialverteilung)

Haushaltseinkommen (Pareto-Verteilung)

19. Oktober

Mittlerer Quadratischer Fehler

Matei Demetrescu Matei Demetrescu · Stand: zum Seitenanfang