Prof. Dr. Dr. h.c. Helmut Laux

Raum 515 B
Sprechstunde: Im Wintersemester 2002/2003 freitags von 13-14 Uhr
Telefon: 069 - 798 - 22950
Fax: 069 - 798 - 28961
Email: laux@em.uni-frankfurt.de




Lehrveranstaltungen im laufenden Semester:
Siehe Lehrveranstaltungen







Forschungsschwerpunkte:

Organisationstheorie, Entscheidungstheorie, Principal-Agent-Theorie, Kapitalmarkttheorie, internes Rechnungswesen, Bonussysteme (in Verbindung mit Kapitalmarkt und Rechnungswesen)


Schriftenverzeichnis:

I. Bücher



Monographien



Kapitalkosten und Ertragsteuern
  Heymanns-Verlag, Köln-Berlin-Bonn-München 1969.

Flexible Investitionsplanung
  Westdeutscher Verlag, Opladen 1971.

Der Einsatz von Entscheidungsgremien: Grundprobleme der Organisationslehre in entscheidungstheoretischer Sicht
  Springer-Verlag, Berlin-Heidelberg-New York 1979.

Grundfragen der Organisation: Delegation, Anreiz und Kontrolle
  Springer-Verlag, Berlin-Heidelberg-New York 1979.

Entscheidungstheorie
  Springer-Verlag, Berlin-Heidelberg-New York 1982, 2. Aufl. 1991, 3. Aufl. 1995, 4. Aufl. 1998, 5. Aufl. 2002.

Entscheidungstheorie 2
  Springer-Verlag, Berlin-Heidelberg-New York 1982, 2. Aufl. 1988, 3. Aufl. 1993.

Grundfragen der Erfolgskontrolle
  Springer-Verlag, Berlin-Heidelberg-New York 1986 (mit F. Liermann).

Grundlagen der Organisation
  Springer-Verlag, Berlin-Heidelberg-New York-London-Paris-Tokyo 1987 (mit F. Liermann), 2. Aufl. 1990, 3. Aufl. 1993, 4. Aufl. 1997, 5. Aufl. 2002, Russische Übersetzung in Vorbereitung.

Risiko, Anreiz und Kontrolle: Principal-Agent-Theorie: Einführung und Verbindung mit dem Delegationswert-Konzept
  Springer-Verlag, Berlin-Heidelberg-New York-London-Paris-Tokyo 1990.

Lineare und nichtlineare Anreizsysteme: Ein Vergleich möglicher Konsequenzen
  Physica-Verlag, Heidelberg 1992 (mit H.Y. Schenk-Mathes).

Erfolgssteuerung und Organisation 1: Anreizkompatible Erfolgsrechnung, Erfolgsbeteiligung und Erfolgskontrolle
  Springer-Verlag, Berlin-Heidelberg-New York-London-Paris-Tokyo 1995.

Risikoteilung, Anreiz und Kapitalmarkt
  Springer-Verlag, Berlin-Heidelberg-New York-London-Paris-Tokyo 1998.

Unternehmensrechnung, Anreiz und Kontrolle: Die Messung, Zurechnung und Steuerung des Erfolges als Grundprobleme der Betriebswirtschaftslehre
  Zweite, vollständig überarbeitete und erweiterte Auflage von Erfolgssteuerung und Organisation 1
Springer-Verlag, Berlin-Heidelberg-New York-London-Paris-Tokyo 1999.

Wertorientierte Unternehmensführung und Kapitalmarkt: Fundierung von Unternehmenszielen und Anreize für ihre Umsetzung
  Springer-Verlag, Berlin-Heidelberg-New York-London-Paris-Tokyo 2002.



Herausgeberschaften



Die Finanzierung der Unternehmung
  Hrsg.: H. Hax, H. Laux, Neue Wissenschaftliche Bibliothek, Verlag Kiepenheuer und Witsch, Gütersloh 1975.


Unternehmensführung und Kapitalmarkt: Festschrift für Herbert Hax
  Hrsg.: G. Franke, H. Laux, Springer-Verlag, Berlin-Heidelberg-New York-London-Paris-Tokyo 1998.



II. Aufsätze



Die Ermittlung der Kalkulationszinsfüße für investitionstheoretische Partialmodelle
  ZfbF, 20. Jg. (1968), S. 740-759 (zusammen mit G. Franke). Wiederabgedruckt in: Investitionstheorie. Hrsg. H. Albach, Verlag Kiepenheuer und Witsch, Gütersloh 1975.

Investitions- und Finanzplanung mit Hilfe von Kapitalwerten
  ZfbF, 21. Jg. (1969), S. 43-56 (mit G. Franke).

Zum Problem der Bewertung von Unternehmungen und anderen Investitionsgütern
  Unternehmensforschung, Bd. 13 (1969), S. 205-223 (mit G. Franke).

Investitionstheorie
  In: Beiträge zur Unternehmensforschung. Hrsg. G. Menges, Physica-Verlag, Würzburg-Wien 1969, S. 227-283 (mit H. Hax). Teilweise wiederabgedruckt in: Investitionstheorie. Hrsg. K. Lüder, Vahlen Verlag, München 1975.

Flexible Planung des Kapitalbudgets mit Hilfe der linearen Programmierung
  ZfbF, 21. Jg. (1969), S. 728-742. Wiederabgedruckt in: Investitionstheorie. Hrsg. H. Albach, Verlag Kiepenheuer und Witsch, Gütersloh 1975 und in: Investitionstheorie. Hrsg. K. Lüder, Vahlen Verlag, München 1975.

Der Erfolg im betriebswirtschaftlichen Entscheidungsmodell
  ZfB, 40. Jg. (1970), S. 31-52 (mit G. Franke).

Die Bemessung von Abschreibungen für Entscheidungsrechnungen
  ZfB, 40. Jg. (1970), S. 399-420 (mit G. Franke).

Zum Problem der Überwälzung von Gewinnsteuern bei ungewissen Preisabsatzfunktionen
  Finanzarchiv, Bd. 29 (1970), S. 177-196.

Das Versagen der Kapitalwertmethode bei Ganzzahligkeitsbedingungen
  ZfbF, 22. Jg. (1970), S. 517-527 (mit G. Franke).

Der Wert betrieblicher Informationen für Aktionäre
  Neue Betriebswirtschaft, 23. Jg. (1970), Heft 7, S. 1-8 (mit G. Franke).

Auftragsselektion bei Unsicherheit
  ZfbF, 23. Jg. (1971), S. 164-180.

Expected Utility Maximization and Capital Budgeting Subgoals
  Unternehmensforschung, Bd. 15 (1971), S. 130-146. Deutsche Übersetzung in: Die Finanzierung der Unternehmung. Hrsg. H. Hax, H. Laux.

Unternehmensbewertung bei Unsicherheit
  ZfB, 41. Jg. (1971), S. 525-540.

Graphische Analyse der Struktur optimaler Aktienportefeuilles
  ZfbF, 23. Jg. (1971), S. 631-648.

On the Onassis Problem
  Theory and Decision, 2. Jg. (1972), S. 353-370 (mit H. Schneeweiß).

Flexible Planung - Verfahrensregeln und Entscheidungsmodelle für die Planung bei Ungewißheit
  ZfbF, 24. Jg. (1972), S. 318-340 (mit H. Hax).

Zur Diskussion um die flexible Planung
  ZfbF, 24. Jg. (1972), S. 477-479 (mit H. Hax).

Anreizsysteme bei unsicheren Erwartungen
  ZfbF, 24. Jg. (1972), S. 784-802.

Flexible Planung
  WISU, 1. Jg. (1972). Teil I: Heft 9, S. 409-412. Teil II: Heft 10, S. 459-465.

Der Wert von Informationen für Kontrollentscheidungen
  ZfbF, 26. Jg. (1974), S. 433-450.

Kontrollertrag und Gewinn
  ZfbF, 26. Jg. (1974), S. 505-520.

Die Finanzierung der Unternehmung
  Einleitung zum gleichnamigen Buch. Hrsg. H. Hax, H. Laux, Neue Wissenschaftliche Bibliothek, Verlag Kiepenheuer und Witsch, Gütersloh 1975.

Marktwertmaximierung, Kapitalkostenkonzept und Nutzenmaximierung
  Zeitschrift für die gesamte Staatswissenschaft, 131. Bd. (1975), S. 113-133.

Entscheidungskriterien bei Unsicherheit
  WiSt, 4. Jg. (1975), S. 159-164. Wiederabgedruckt in: Betriebswirtschaftliche Gesetze, Effekte und Prinzipien. Hrsg. G. Schanz, Vahlen Verlag, München 1979.

Pretiale Lenkung
  Handwörterbuch der Betriebswirtschaft, Hrsg. E. Grochla, W. Wittmann, 4. Aufl., Band I/2, Sp. 3058-3068, Poeschel-Verlag, Stuttgart 1975.

Über optimale Prämiensätze bei gewinnabhängiger Prämie
  Die Unternehmung, 29. Jg. (1975), S. 101-119.

Tantiemensysteme für die Investitionssteuerung.
  ZfB, 45. Jg. (1975), S. 597-618.

Zum Einfluß einer Sollgewinnvorgabe bei gewinnabhängiger Prämie
  Die Unternehmung, 29. Jg. (1975), S. 169-186.

Planificacion Flexible
  In: Politica Economica de la Empresa, Bd. 1. Hrsg. Carcia Echevarria, Editiones ESIC, Madrid 1975 (mit H. Hax).

Dividendenabhängige Prämien für die Investitionssteuerung bei Unsicherheit
  Zeitschrift für die gesamte Staatswissenschaft, 132. Bd. (1976), S. 256-281.

Das Bernoulli-Kriterium
  WiSt, 5. Jg. (1976), S. 125-129. Wiederabgedruckt in: Betriebswirtschaftliche Gesetze, Effekte und Prinzipien. Hrsg. G. Schanz, Vahlen Verlag, München 1979.

Zur Entscheidung bei Fehlen objektiver Wahrscheinlichkeiten
  ZfB, 46. Jg. (1976), S. 59-68.

Zur Theorie der Entscheidung durch Gruppen
  ZfB, 49. Jg. (1979), S. 541-547.

Nutzungsdauer von Anlagen
  Handwörterbuch des Rechnungswesens. Hrsg. E. Kosiol, K. Chmielewicz, M. Schweitzer, 2. Aufl., Sp. 1215-1224, Poeschel-Verlag, Stuttgart 1981 (mit F. Liermann).

Organisation II: Aufbau und Ablauf
  Handwörterbuch der Wirtschaftswissenschaft (HdWW). Hrsg. W. Albers u.a., Band 6, S. 15-26. Verlagsgemeinschaft Gustav Fischer, Stuttgart-New York, J.C.B. Mohr, Tübingen, Vandenhoeck & Ruprecht, Göttingen-Zürich 1981.

Anmerkungen zum µ-Kriterium im Wiederholungsfall
  Die Betriebswirtschaft, 43. Jg. (1983), S. 673-675.

Grundformen der Koordination in der Unternehmung: Die Tendenz zur Hierarchie
  ZfbF, 39. Jg. (1987), S. 807-828 (mit F. Liermann).

Entscheidungsmanagement
  In: Funktionale Managementlehre. Hrsg. M. Hofmann, L. von Rosenstiel, Springer Verlag, Berlin-Heidelberg-New York 1988, S. 95-165 (mit F. Liermann).

Grundprobleme der Ermittlung optimaler erfolgsabhängiger Anreizsysteme
  ZfB, 58. Jg. (1988), S. 24-36.

Optimale Prämienfunktionen bei Informationsasymmetrie
  ZfB, 58. Jg. (1988), S. 588-612.

(Pareto-) Optimale Anreizsysteme bei sicheren Erwartungen
  ZfbF, 40. Jg. (1988), S. 959-989.

(Pareto-) Optimale Anreizsysteme bei unsicheren Erwartungen
  ZfbF, 40. Jg. (1988), S. 1093-1111.

Grenzen integrativer Anreizsysteme
  In: Der Integrationsgedanke in der Betriebswirtschaftslehre, Festschrift zum 70. Geburtstag von Helmut Koch, Hrsg. W. Delfmann, Wiesbaden 1989, S. 199-218.

Die Steuerung von Entscheidungsprozessen bei Informationsasymmetrie und Zielkonflikt als Gegenstand der neueren betriebswirtschaftlichen Organisationstheorie
  ZWS, 109. Jg. (1989), Heft 4.

Die Irrelevanz von erfolgsorientierten Anreizsystemen bei bestimmten Kapitalmarktbedingungen: Der Einperiodenfall
  ZfB, 60. Jg. (1990), S. 1341-1358.

Die Irrelevanz von erfolgsorientierten Anreizsystemen bei bestimmten Kapitalmarktbedingungen: Der Mehrperiodenfall
  ZfB, 61. Jg. (1991), S. 477-488.

Anreizsysteme für Investitions- und Finanzierungsentscheidungen
  In: Aktuelle Fragen der Finanzwirtschaft und der Unternehmensbesteuerung: Festschrift für Erich Loitlsberger zum 70. Geburtstag, Hrsg. D. Rückle, Linde Verlag, Wien 1991.

Anreizsysteme, ökonomische Dimension
  In: Handwörterbuch der Organisation (HWO), Hrsg. E. Frese, 3. Aufl., Poeschel Verlag Stuttgart 1992, Sp. 112-122.

Organisationstheorie, entscheidungslogisch orientiert
  In: Handwörterbuch der Organisation (HWO), Hrsg. E. Frese, 3. Aufl., Poeschel Verlag Stuttgart 1992, Sp. 1733-1745.

Erfolgsorientierte Belohnungssysteme mit und ohne Verlustbeteiligung
  ZfbF, 44. Jg. (1992), S. 395-424 (mit H.Y. Schenk-Mathes).

Lineare versus sprungfixe Erfolgsbeteiligung
  Operations Research Spektrum, 14. Jg. (1992), S. 61-70 (mit H.Y. Schenk-Mathes).

Anreizkompatible Erfolgsbeteiligung und Kapitalmarkt
  In: Bilanzrecht und Kapitalmarkt, Festschrift für Adolf Moxter zum 65. Geburtstag, Hrsg. W. Ballwieser et al., IDW Verlag, Düsseldorf 1994.

Grenzen einer Informations- und Entscheidungstheorie
  ZfbF, 48. Jg. (1996), S. 492-512.

Individualisierung und Periodenerfolgsrechnung
  In: Individualisierung als Paradigma, Festschrift für Hans-Jürgen Drumm, Hrsg. Chr. Scholz, Kohlhammer, Stuttgart-Berlin-Köln 1997.

Das Prinzip pareto-effizienter Risikoteilung als Grundbaustein für eine Integration der Theorie der Unternehmensplanung und der Kapitalmarkttheorie
  In: Perspektiven ökonomischen Denkens, Festschrift für Rudolf Gümbel, Hrsg. H. Woratschek, Deutscher Fachverlag, Frankfurt am Main, 1998.

Mehrperiodige anreizkompatible Erfolgsbeteiligung und Kapitalmarkt
  In: Unternehmensführung und Kapitalmarkt, Festschrift für Herbert Hax, Hrsg. G. Franke, H. Laux, Springer-Verlag, Berlin u.a. 1998.

Marktwertmaximierung und CAPM im Ein- und Mehrperioden-Fall
  In: Unternehmungsführung, Ethik und Umwelt, Festschrift zum 65. Geburtstag von Hartmut Kreikebaum, Hrsg. G. R. Wagner, Gabler, Wiesbaden 1999.

Anreize, organisatorische Gestaltung und Führung
  In: Zum Erkenntnisstand der Betriebswirtschaftslehre am Beginn des 21. Jahrhunderts, Festschrift für Erich Loitlsberger zum 80. Geburtstag, Hrsg. U. Wagner, Duncker & Humblot, Berlin 2001.

Bedingung der Anreizkompatibilität, Fundierung von Unternehmenszielen und Anreize für deren Umsetzung
  In: Neuere Ansätze der Betriebswirtschaftslehre - in memorian Karl Hax anlässlich der 100. Wiederkehr des Geburtstages von Professor Dr. Dres. h.c. Karl Hax am 13.11.2001, Hrsg. G. Laßmann, Verlagsgruppe Handelsblatt, Düsseldorf, Frankfurt 2001.

Das Unterinvestitionsproblem beim EVA-Bonussystem
  Working Paper Series: Finance & Accounting No. 81, Hrsg. Fachbereich Wirtschaftswissenschaften, Johann Wolfgang Goethe-Universität, Frankfurt am Main, August 2001.

Organisation und Controlling
  In: Handwörterbuch Unternehmensführung und Controlling, Hrsg. H.-U. Küpper, A. Wagenhofer, Schäffer-Poeschel Verlag, Stuttgart 2002.