Dr. Ludwig Wenger WS 1997/98

c/o Professur für Wirtschaftspädagogik

FB Wirtschaftswissenschaften

JWG-Universität Frankfurt am Main
 

 Veranstaltung:
Einführung in die Wirtschaftspädagogik
 
Veranstalter:

Dr. Ludwig Wenger unter Mitarbeit von cand. rer. pol. Sandra Hügel

Veranstaltungsort: JWG-Universität, Raum N.N.

Veranstaltungszeit: Dienstag 12.00 c.t.

Vorlesungsbeginn: 28. Oktober 1997

  A. Thematische Gliederung der Vorlesung
    I. Geschichte wirtschaftsberuflicher Erziehung, insb. Begründungsansätze, Hauptströmungen und neuere Entwicklungen innerhalb der wirtschaftspädagogischen Theoriebildung
  II. Forschungsfelder und -aufgaben der Personalentwicklung im Kontext multinationaler Unternehmensverflechtung

 

III. Didaktische Theorie- und Modellbildung

 
B. Zu folgenden Themen können Kurzreferate angefertigt werden:

      1. Aufgaben und Ziele der Personalentwicklung im Unternehmen
      2. Personalentwicklung, insb. Qualifizierung im Kontext multinationaler Unternehmensverflechtung
      3. Herausforderungen an die berufliche Bildung im Zuge der Europäisierung
     
C. Literaturliste zur Veranstaltung: Einführung in die Wirtschaftspädagogik Die Nummerierung in den runden Klammern bezieht sich auf die Themen der Kurzreferate. Die Zusammenstellung ist nur als Anregung zu verstehen. Es steht Ihnen frei zusätzliche Literatur zu verwenden

 

    I. Geschichte wirtschaftsberuflicher Erziehung, insb. Begründungsansätze, Hauptströmungen und neuere Entwicklungen innerhalb der wirtschaftspädagogischen Theoriebildung

     

    Baumgardt, Johannes: Entwicklung und Stand der Wirtschafts- und Berufspädagogik, in: Entwicklung und Stand der Berufs- und Wirtschaftspädagogik, hrsg. von Heinrich Schanz, Stuttgart 1976, S. 7-37.

    Berner, Hans: Aktuelle Strömungen in der Pädagogik und ihre Bedeutung für den Erziehungsauftrag der Schule, Bern 1994.

    Heid, Helmut/Lempert, Wolfgang/Zabeck, Jürgen (Hrsg.): Ansätze berufs- und wirtschaftspädagogischer Theoriebildung, ZBW, Beiheft 1, Wiesbaden 1980.

    Horlebein, Manfred (Hrsg.): Quellen und Dokumente zur Geschichte der kaufmännischen Berufsbildung 1818 – 1984, Köln/Wien 1989.

    Kiehn, Ludwig: Gedanken zur wissenschaftstheoretischen Grundlegung der Wirtschafts- und Berufspädagogik von der philosophischen Anthropologie her, in: Gedanken zur Wirtschaftspädagogik, Festschrift für Friedrich Schlieper, hrsg. von Karl Abraham, Freiburg i. Br. 1962, S. 107-116

    Pleiß, Ulrich: Wirtschafts- und Berufspädagogik als wissenschaftliche Disziplin. Eine wissenschaftstheoretische Modellstudie, in: Lassahn, Rudolf / Ofenbach, Birgit (Hrsg.): Arbeits-, Berufs- und Wirtschaftspädagogik im Übergang, Festschrift zum 60. Geburtstag von Gerhard P. Bunk, Frankfurt am Main 1986, S. 79-130.

    Schneider, Gabriele: Selbstverständnis und Strukturen der Wirtschaftspädagogik, Diss., Frankfurt am Main 1984.

    Wurdack, Ernst: Wirtschaftspädagogik, in: Handwörterbuch der Wirtschaftswissenschaften, Bd. 9, hrsg. von Willi Albers u.a., Stuttgart 1982, S. 155-178.

    II. Forschungsfelder und -aufgaben der Wirtschaftspädagogik, insb. Personalentwicklung im Kontext multinationaler Unternehmensverflechtung

  Aschenbrücker, Karin (1): Wirtschaftspädagogische Theorie und Personalentwicklung. Strukturen ganzheitlicher Persönlichkeitsbildung, Diss., Wiesbaden 1991, insb. Kap.3.   Diepold, Peter/Kell, Adolf (Hrsg.) (3): Entwicklungen in der Berufsausbildung, Stuttgart 1993.

Dülfer, Eberhard (2): Internationales Management in unterschiedlichen Kulturen, Wien 1993, insb. Kap. 8.

Feuchthofen, Jörg, E.(3): Berufliche Bildung nach Maastricht - Chancen und Risiken für das deutsche System, in: Bildung in Europa, hrsg. von Rudolf Lassahn und Birgit Ofenbach, FFM u.a. 1994, S. 73-85.

Gaugler, Eduard (2): Konsequenzen aus der Globalisierung der Wirtschaft für die Aus- und Weiterbildung im Management, in: Matthias Haller u.a. (Hrsg.): Globalisierung der Wirtschaft - Einwirkungen auf die Betriebswirtschaftslehre, Bern-Stuttgart-Wien 1993,

Heeg / Münch, Joachim (Hrsg.) (1): Handbuch Personal- und Organisationsentwicklung, Stuttgart 1993, insb. Kap. 7.

Hentze, Joachim (1): Personalwirtschaftslehre, Bd.1; 6. Aufl., Stuttgart 1994; insb. Teil IV.
Wunderer, Rolf (2): Internationalisierung als strategische Herausforderung für das Personalmanagement. Darstellung ausgewählter Probleme, in ZfB-Ergänzungsheft 2 (1992), S. 161-181.

Blankertz, Herwig (4;5): Theorien und Modelle der Didaktik, 11. Aufl., unveränderter Nachdruck der neubearbeiteten und erw. 9. Aufl. 1975, München 1980.

Fischer, Franz (4): Darstellung der Bildungskategorie im System der Wissenschaften. Aus dem Nachlaß herausgegeben, eingeleitet und mit Nachworten versehen von Dietrich Benner und Wolfdietrich Schmied-Kowarzik, Ratingen 1975.

Klafki, Wolfgang (4): Neue Studien zur Bildungstheorie und Didaktik. Zeitgemäße Allgemeinbildung und kritisch-konstruktive Didaktik, 2., erw. Aufl. Weinheim/Basel 1991.

Wurdack, Ernst (6): Die ökonomische Dimension des Handelns als Grundlage einer Wirtschaftsdidaktik, in: Berufliche Schulen - äußere Differenzierung - didaktische Strukturen, hrsg. von Hans J. Ruhland u.a., Krefeld 1984, S. 168-176

Wurdack, Ernst: (6): Problemgefüge einer Didaktik der Wirtschaftswissenschaften, in: Wirtschaft und Erziehung, 26. Jg. (1974), S. 1-9 und S. 31-38.

Zabeck, Jürgen (6): Didaktik der Berufserziehung, Heidelberg 1984; insb. S. 42-95.

Zabeck, Jürgen (6): Didaktik kaufmännisch-verwaltender Berufsausbildung, in Handbuch der Berufsbildung, hrsg. von Rolf Arnold und Antonius Lipsmeier, Opladen 1995, S. 220-229.

 

Den Semesterapparat finden Sie in der Fachbereichsbibliothek der Wirtschaftswissenschaften
 

 
Verlaufsplan zur Veranstaltung: Einführung in die Wirtschaftspädagogik

 
 
Datum Thema Referat
28.10.97 Geschichte wirtschaftlicher Erziehung (Antike)  
04.11.97 Geschichte wirtschaftlicher Erziehung (Mittelalter)  
11.11.97 Geschichte wirtschaftlicher Erziehung (Aufklärung)  
18.11.97 Begründungsansätze, Hauptströmungen und neuere Entwicklungen innerhalb der wirtschaftspädagogischen Theoriebildung  
25.11.97 Begründungsansätze, Hauptströmungen und neuere Entwicklungen innerhalb der wirtschaftspädagogischen Theoriebildung  
02.12.97 Begründungsansätze, Hauptströmungen und neuere Entwicklungen innerhalb der wirtschaftspädagogischen Theoriebildung  
09.12.97 Forschungsfelder und –aufgaben der Personalentwicklung im Kontext multinationaler Unternehmensverflechtung Aufgaben und Ziele der Personalentwicklung im Unternehmen
16.12.97 Forschungsfelder und –aufgaben der Personalentwicklung im Kontext multinationaler Unternehmensverflechtung Personalentwicklung insb. Qualifizierung im Kontext multinationaler Unternehmensverflechtung
06.01.98 Forschungsfelder und –aufgaben der Personalentwicklung im Kontext multinationaler Unternehmensverflechtung Herausforderungen an die berufliche Bildung im Zuge der Europäisierung
13.01.98 Didaktische Theorie- und Modellbildung Grundzüge einer bildungstheoretischen Didaktik
20.01.98 Didaktische Theorie- und Modellbildung Grundzüge einer lerntheoretischen Didaktik
27.01.98 Didaktische Theorie- und Modellbildung Ansatz einer Didaktik wirtschaftsberuflicher Erziehung/Bildung
03.02.98 Betriebsbesichtigung  
10.02.98 Erfahrungsbericht aus dem Berufsschulalltag  
17.02.98 Zusammenfassung und Diskussion  
 

 

Für Anregungen und Kritik nutzen Sie den virtuellen Briefkasten: wenger@t-online.de

Anforderungen für den Leistungsnachweis werden in der ersten Sitzung bekanntgegeben.