Faculty of Economics and Business Administration Publications Database

Finanzcluster Frankfurt: Eine Clusteranalyse am Finanzzentrum Frankfurt/Rhein-Main

Authors:
Schamp, Eike W.
Beck, Roman
Handke, Michael
Vykoukal, Jens
Prifling, Michael
Späthe, Stephan H.
Abstract:

Das Cluster-Konzept hebt die Vorteilhaftigkeit des lokalen Umfeldes für die Produktivität, Innovationskraft und Wettbewerbsfähigkeit von konkurrierenden und verbundenen Unternehmen hervor. Durch die Anwendung des Cluster-Konzepts auf das Finanzzentrum Frankfurt, in dem sich die Wertschöpfungsnetze durch komplexe, netzartige formelle und informelle Verflechtungen auszeichnen, konnte aufgedeckt werden, dass das Finanzcluster Frankfurt informell stärker vernetzt ist als bisher angenommen. Nicht zuletzt aufgrund der kurzen Wege innerhalb der Stadt, der Verfügbarkeit verschiedenartigster Dienstleistungen vor Ort sowie der hervorragenden internationalen Erreichbarkeit gehört das Finanzcluster Frankfurt zu einem der aktivsten Finanzcluster in Europa. Für die Studie wurden 30 Spitzenmanager von Banken und finanznahen Dienstleistern befragt. Zusammen mit den Ergebnissen aus einer empirischen Untersuchung und der Auswertung von Arbeitsmarktdaten konnte nicht nur ein umfassendes Bild der aktuellen Situation skizziert werden, sondern darüber hinaus auch Handlungsempfehlungen für die zukünftige Sicherung und den Ausbau des Finanzclusters Frankfurt gewonnen werden.

Year: 2007
ISBN: 3833493879
Publisher: Books on Demand, Norderstedt
Edition: 1
back