Fahrterlaubnis statt Validierung

Fahrterlaubnis statt Validierung:

Ab sofort können sich Studierende ein bis zum 30. September 2020 gültiges RMV-Übergangsticket (gilt für den Semesterticketbereich des RMV, NVV und VGWS!) am heimischen PC selbst ausdrucken.
Somit muss in der aktuellen Situation nicht zum Validieren der Goethe-Card an den Campus gefahren werden.

So funktioniert es:
Rufen Sie die Adresse des Kartenservice auf und loggen sich mit Ihrem HRZ-Account ein.

Im Auswahlmenü erscheint dann der Menüpunkt 'RMV-Bescheinigung anzeigen'. So erhalten Sie ein personalisiertes Formular, das Sie sich ausdrucken können.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Top