Prof. Dr. Cornelia Storz

Telefon:

+49 (69) 798-34809

E-Mail:

storz[at]wiwi.uni-frankfurt[dot]de

Raum:

RuW 4.241

Sprechstunde:

nur mit Anmeldung per E-Mail an das Sekretariat

Lebenslauf
Publikationen
Forschungsprojekte

Zur Person

Cornelia Storz leitet seit 2009 die Professur für Institutionen- und Innovationsökonomik, insb. Japan/Ostasien an der Goethe-Universität in Frankfurt. Nach ihrem Studium der Wirtschaftswissenschaften und der Japanologie an der Universität Bonn promovierte sie 1996 in Wirtschaftswissenschaften an der Universität Duisburg. Anschließend war sie bis 2008 an der Universität Marburg tätig. Ihre Forschung beschäftigt sich mit Innovation und Unternehmertum mit einem besonderen Fokus auf institutionelle Zusammenhänge.

Cornelia Storz ist akademische Leiterin des Masterprogramms Modern East Asian Studies und Mitglied des Direktoriums des Interdisziplinären Zentrums für Ostasienstudien (IZO).

Die Forschungsprojekte von Cornelia Storz werden von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG), der VolkswagenStiftung, der Japanese Society for the Promotion of Science (JSPS) und dem Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) gefördert.

Top