Newsticker

Gleich drei Dissertations­preise gehen in diesem Jahr an Nachwuchswissen­schaftlerinnen der Abteilung Marketing. Frau Dr. Ju-Young Kim hat für ihre kumulative Dissertationsschrift zu „Innovationen im Pricing“ den IHK Dissertationspreis sowie den Schmalenbach-Preis erhalten. Die dritte Auszeichnung geht mit dem Erich-Gutenberg-Preis an Frau Dr. Salome Nies für ihre Forschungsarbeiten zum...[mehr]

Der Nobelpreisträger Professor Amartya Sen (Harvard University) hält auf Einladung des Exzellenzclusters „Normative Ordnungen“ und der Kolleg-Forschergruppe „Justitia Amplificata: Erweiterte Gerechtigkeit – konkret und global“ am Donnerstag den 7. Oktober 2010 einen Vortrag mit dem Titel „Justice and the Global World“ an der Goethe-Universität Frankfurt. Das Werk des Ökonomen und Philosophen...[mehr]

Für seine Verdienste um die Universität hat der renommierte PR-Berater Alexander Demuth die Ehrenbürgerwürde der Goethe Universität erhalten. Demuth hat sich nachhaltig um die intensive Verbindung zwischen der Frankfurter Bürgergesellschaft und der Goethe-Universität verdient gemacht. Präsident Müller-Esterl betonte die besondere Rolle Demuths bei der Umwandlung der Goethe-Universität in eine...[mehr]

Am 05. Oktober feiert Reinhard Selten, Alumnus der Goethe Universität, seinen 80. Geburtstag. Selten studierte von 1951 bis 1957 zunächst Mathematik und war der erste Student, der sich an der naturwissenschaftlichen Fakultät für das Nebenfach „Mathematische Ökonomie“ einschrieb. Bereits damals entdeckte er sein Interesse für spieltheoretische Probleme, dem er nach Abschluss seines Diploms als...[mehr]

Roman Inderst, seit 2006 Professor für Finanzen und Ökonomie am Fachbereich Wirtschaftswissenschaften, erhielt auf der Jahrestagung des Vereins für Socialpolitik in Kiel den Hermann Heinrich Gossen-Preis 2010. Der mit 10.000 Euro dotierte Preis wird jährlich verliehen und zeichnet Wirtschaftswissenschaftler aus dem deutschen Sprachraum aus, die internationales Ansehen gewonnen und das 45....[mehr]

Unsere Graduiertenschule für Volkswirtschaftslehre, Finanzwirtschaft und Management (Graduate School of Economics, Finance, and Management, GSEFM) ist eines von fünf Projekten, das die Goethe Universität in das Rennen um die 3. Runde der Exzellenzinitiative schickt. In Kooperation mit der Johannes Gutenberg-Universität Mainz und der Technischen Universität Darmstadt werden in der GSEFM...[mehr]

Erneut konnte der Fachbereich Wirtschaftswissenschaften eine hervorragende Platzierung beim 2010 Academic Ranking of World Universities der Shanghai Jiao Tong University erzielen. Als einzige deutsche Hochschule kommt die Goethe Universität in diesem Jahr im Bereich Economics/Business unter die TOP 100 (Rangplätze 78-100).Eine neu eingeführte Kategorie, die aktuelle Forschungsergebnisse besonders...[mehr]

Top