Presse und Medien

© Lars Gruber

Wie bereits in den vergangenen Jahren ist der Fachbereich Wirtschaftswissenschaften der Goethe-Universität im diesjährigen Hochschulranking der WirtschaftsWoche von Neuem auf den vorderen Plätzen zu finden. Im Ranking für VWL konnte er sich auf einen exzellenten 3. Platz verbessern, im Ranking für BWL wurde Platz 6 erreicht (2020: Platz 4).   Auch dieses Mal wurden wieder etwa 500...[mehr]

Prof. Michael Haliassos hat für den Aufsatz "Financial Literacy Externalities" gemeinsam mit Thomas Jansson und Yigitcan Karabulut den Hillcrest Best Paper Award in Behavioral Finance des Review of Financial Studies erhalten. Der Review of Financial Studies zählt zu den renommiertesten Finance-Fachzeitschriften weltweit. Der Preis wird seit 2020 alljährlich an herausragende Studien auf...[mehr]

In einem in der Zeitschrift Management Science erschienenen Forschungsartikel berichten Prof. Guido Friebel, Ph.D. und seine Koautoren über die Ergebnisse einer randomisierten kontrollierten Feldstudie (RCT), in der der Einfluss von intensiverer Personalarbeit und verstärktem Leadership auf die Fluktuation von Arbeitnehmer*innen gemessen wurde. Der Vorstandsvorsitzende einer großen...[mehr]

Hohe internationale Auszeichnung für neue Erkenntnisse bei der Aufdeckung von Fehlverhalten am Finanzmarkt[mehr]

Der Fachbereich Wirtschaftswissenschaften und insbesondere die Abteilung „Wirtschaftsinformatik / Informationswirtschaft“ freuen sich über den neuen Honorarprofessor Dr. Matthias Zieschang. Er ist seit 2007 Vorstand Controlling und Finanzen der Fraport AG und wurde im Jahr 2020 zum „CFO des Jahres“ gewählt. Nach seinem Studium der Volks- und Betriebswirtschaftslehre sowie einer...[mehr]

Das Doppelbachelor-Programm des Fachbereichs mit der Université Paris-Dauphine PSL ist in die   Förderung der Deutsch-Französischen Hochschule (DFH) aufgenommen worden, was der Kooperation der beiden Institutionen zum einen zusätzliches Gewicht verleiht, zum anderen aber auch für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer am Programm die Möglichkeit von zusätzlichen Stipendien eröffnet....[mehr]

Fundierte Wettbewerbsanalysen bilden die Grundlage jeder erfolgreichen Marketingstrategie. In der Praxis sind solche Analysen indes herausfordernd. Oft fehlt es hinsichtlich der heute sehr großen und komplexen Märkte an belastbaren Daten und Analysemethoden, um umfassende Einblicke in die jeweilige Wettbewerbsstruktur zu liefern. Daher entwickeln Prof. Dr. Bernd Skiera (Professur für...[mehr]

Treffer 1 bis 7 von 518
<< Erste < Vorherige 1-7 8-14 15-21 22-28 29-35 36-42 43-49 Nächste > Letzte >>
Top