Studium

© Andreas Reeg

In Frankfurt studieren Sie in der geographischen Mitte sowie im Finanzherzen von Kontinentaleuropa. Der Fachbereich Wirtschafts­wissenschaften pflegt einen engen Dialog mit der Wirtschaft, welche die Lehre unter anderem mit Gastvorlesungen unterstützt und dadurch ist die Ausbildung am Fachbereich neben einer hohen wissenschaftlichen Qualität ebenfalls praxisorientiert ausgelegt.

Der Fachbereich Wirtschaftswissenschaften zählt mit mehr als 5.500 Studierenden, davon rund 1200 internationalen Studenten*innen, zahlenmäßig zu den größten Fachbereichen in Deutschland. Es werden derzeit zwei Bachelor- und sechs Masterstudiengänge sowie ein interdisziplinärer Masterstudiengang angeboten. Zusätzlich wird im Bereich Ph.D. in der "Graduate School of Economics, Finance and Management" ausgebildet. Eine Vielzahl der Kurse wird in Englisch unterrichtet, vor allem im Masterbereich, aber auch im Bachelorstudium finden Sie zahlreiche  Kurse in englischer Sprache.

In unseren studentischen Initiativen kann das Gelernte praktisch angewendet werden und es besteht die Möglichkeit, Kontakte zu knüpfen und interessante Leute kennen zu lernen.

Die wichtigsten Fragen rund um das Studium wurden in einem FAQ festgehalten, welches als erste Informationsquelle für den Ablauf Ihres Aufenthalts dienen kann.

Top