©mrohr

Wahlpflichtmodulkurse - Wirtschaftsenglisch

Es gibt insgesamt 4 verschiedene Wirtschaftsenglisch Kurse (A-B-C-D) im Rahmen der Wahlpflichtmodulkurse Wirtschaftsenglisch. In jedem Semester werden parallel alle Kurse angeboten.

 

  1. Vorläufige Zulassung für den Qualifizierungsabschnitt (s. PO §8),
  2.  Online-Anmeldung für den ausgewählten Wahlpflichtmodulkurs während der Anmeldezeit (12.10.2020 bis 29.10.2020). Die Anmeldung erfolgt nach dem First Come-First Served Prinzip.  Nach Beendigung der Online-Anmeldung für die Wirtschaftsenglisch-Wahlpflichtmodulkurse ist eine spätere Anmeldung nur für WiWi-Studierende möglich, die bereits einen Wirtschaftsenglisch-Wahlpflichtmodulkurs erfolgreich abgeschlossen haben und unter der Voraussetzung, dass es noch freie Plätze in diesen Kursen gibt.
  3. Ein Sprachnachweis (Sprachzertifikat Niveau B2.2, Cambridge Certificate C1 oder Toefl Test von mind. 100 Punkten), wenn noch kein Bachelor-Wahlpflichtmodulkurs in Wirtschaftsenglisch erfolgreich abgeschlossen wurde.

SPRACHNIVEAU

Alle Wahlpflichtmodulkurse haben denselben Schwierigkeitsgrad (Zielniveau C1.1 nach dem Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen für Sprachen GER). Der gebührenpflichtige Kurs Wirtschaftsenglisch „Higher“ eignet sich sehr gut als Vorbereitung für die Wahlpflichtmodulkurse.

BACHELOR-QUALIFYING TEST

Aufgrund der aktuellen Krise hat die Abteilung Wirtschaftssprachen entschieden, den Qualifying Test für das Wintersemester 2020/21 abzusagen.

Die erste Unterrichtstunde findet ab dem 2. November statt.

Ein Sprachnachweis (Sprachzertifikat Niveau B2.2, Cambridge Certificate C1 oder Toefl Test von mind. 100 Punkten) wird bei der Anmeldung verlangt.

Ohne Sprachnachweis können Sie am Kurs nicht teilnehmen.

 

THEMEN

Big Data, Knowledge Management, Industrie 4.0
KI und das Gesundheitswesen, AI und Asset Management
Autonomes Fahren, Drohnen
Kryptowährungen & Blockchain Technology, Digitalisierung
Zukunftsentwicklungen in der Arbeitswelt, Bedingungsloses Grundeinkommen

DOZENTIN Marcella Marburger

TERMINE Di. 09:45 - 12:00 Uhr, Vb. 21.04.2020, Raum: siehe LSF!

THEMEN

Innovatives Marketing, Digitales Marketing, Social-Media-Marketing und Influencer
Markenführung
Behavioural Economics und Konsumverhalten
Public Relations; Politisches Marketing
Marketing, Ethik und die moralischen Grenzen des Marktes

DOZENTIN Margaret Birbeck

TERMINE Mo. 09:45 - 12:00 Uhr, Vb. 20.04.2020, Raum: siehe LSF!

THEMEN

Der geborene Unternehmer, Unternehmergeist
Unternehmerische Ökosysteme, Startups und Unicorns
Finanzierung, Marketing, Sozialunternehmertum
Märkte und Moral
Risikomanagement und Schadensbegrenzung

DOZENTIN Margaret Birbeck

TERMINE Mo. 14:00 - 16:15 Uhr, Vb. 20.04.2020, Raum: siehe LSF!

THEMEN

Was ist Banking? Was sind Banken? Verschiedene Typen von Banken
Microfinance
Das Glass-Steagall-Gesetz & die Subprime-Krise, Dodd Frank Act
Die Zentralbank/Das Privatkundengeschäft/Islamic Banking
Elektronisches Banking, Fintech
Banken und BREXIT
Vergangene, gegenwärtige und zukünftige Entwicklungen im Bankgeschäft

DOZENTIN Marcella Marburger

TERMINE Di. 14:00 - 16:15 Uhr, Vb. 21.04.2020, Raum: siehe LSF!

 

Die mündlichen und schriftlichen Prüfungen finden am Ende des Kurses statt. Die Klausur dauert 120 Minuten. Bei der mündlichen Prüfung sind maximal 20 Punkte zu erreichen, bei der schriftlichen Klausur maximal 80 Punkte. Die beiden Punktzahlen zusammen ergeben die Endnote.

Kreditpunkte: Alle TeilnehmerInnen erhalten 5 Kreditpunkte für einen erfolgreich abgeschlossenen Wirtschaftsenglisch-Wahlpflichtmodulkurs: English for Economists.

Für den erfolgreich abgeschlossenen Kurs wird ein internes C1.1 Zertifikat ausgestellt. Dies führt die Prüfungsergebnisse (Punktzahl) aller Einzelleistungen und die Endnote auf. Dieses Zertifikat kann etwa 3 Wochen nach der schriftlichen Klausur beim SSIX Info Center abgeholt werden.

Top